Frage von D6A5N3I4E5L6, 63

Wie werden Glaubensbrüder traditionell bezeichnet (Latein, Benediktiner)?

Ich bin gerade dabei ein Rätsel zu lösen, dabei bin ich auf eine Frage gestoßen zu der ich keine Antwort weiß, es handelt sich bei der Frage um eine Glaubensgemeinschaft von 30 Leute, welche in Admont lebt.

Die Frage ist nun wie sich diese oder allgemein Glaubensbrüder traditionell auf Lateinisch nennen. Als Tipp wird angegeben, dass man das Wort auf deutsch übersetzt als "Dagebrachte" bezeichnen kann.

Über eine Antwort würde ich mich freuen, schreibt auch gerne selbst wenn ihr euch nicht sicher seit.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Willy1729, Community-Experte für Latein, 42

Hallo,

gemeint ist der Begriff 'Oblaten'.

Er leitet sich vom lateinischen Verb offerre für opfern, darbringen ab, Stammformen:

offero, obtuli, oblatus

Bei den Benediktinern werden solche Menschen als Oblaten bezeichnet, die sich für ein Leben nach der Regel des Heiligen Benedikt entscheiden, ohne dafür in ein Kloster einzutreten. 

Näheres findest Du hier:

http://www.benediktiner.de/index.php/die-benediktiner/oblaten/215-was-ist-ein-ob...

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von PWolff ,

Gute Antwort!

Wenn ich mich richtig erinnere, heißt das Perfekt Aktiv in diesem Fall obstuli (lässt sich etwas leichter aussprechen)

Kommentar von Willy1729 ,

Laut Stowasser: obtuli oder optuli.

Georges: Nur obtuli.

Ebenso Rubenbauer/ Hofmann.

Was Du meinst, ist abstuli von auferre, wegtragen.

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von Willy1729 ,

Vielen Dank für den Stern.

Willy

Antwort
von GanMar, 35

Ganz allgemein kommt für Ordensmänner die lateinische Bezeichnung "Frater" (Plural: "Fratres"), zu deutsch "Bruder" in Betracht.

Antwort
von MarkusKapunkt, 42

Die Mitglieder des Benediktinerordens nannten sich "Fratres ordinis sancti benedicti". Die Benediktiner von Admont werden sich also höchstwahrscheinlich ebenso genannt haben, wahrscheinlich mit "admontensis" hintendran, um ihre Herkunft anzugeben.

Möglich ist auch, dass sie sich nach ihrer Abtei St. Blasius genannt haben, also "Fratres abbatiae sancti blasii admontensis".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community