Wie werden Gastfamilien bei Klassenfahrten im Ausland ausgewählt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Habe vor einem halben Jahr auch eine 1 Wöchige Reise mit der Schule dorthin gemacht.Wir waren auch bei Gastfamilien.
Bei uns war das glaub ich so das die Gastfamilien sich bei einer Schüler reisen Organisation vorher angemeldet haben. Danach werden diese natürlich überprüft und co.

Wir mussten dann halt noch Allergien und ähnliches (z.b. Angst vor Hunden) angeben und dann wurden wir zugeteilt.

Die Gastfamilien bekommen natürlich auch einen Geldbetrag dafür dass sie euch aufnehemen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, ich habe vor 8 Jahren ein Austauschjahr gemacht und ich hoffe ich kann dir helfen.

Bei so einer kurzzeit Gastfamilie ist die Auswahl etwas anders. Das sind oft Familien die ein freies Zimmer haben, und dafür Geld wollen. Also melden sie sich bei Agenturen an, wenn es bei ihnen einen Sprachschule gibt, um sich als Familie zu bewerben.

Die Agentur schaut dann mal bei der Familie vorbei, ob auch wirklich ein Zimmer vorhande ist, und ob das Haus und die Familie generell sauber ist, und die Gastkinder ein paar gute Tage dort verbringen können.

Hier wird aber nicht unbedingt darauf geachtet wie die Familie vom Charakter her ist, bzw. was ihre genauen Gründe sind Gastschüler aufzunehmen. Bei einem langzeit Austausch wird das auch gefragt, da es sehr wichtig ist.

Bei meiner Englandklassenfahrt damals, waren viele bei Familien die wirklich nur das Geld wollten, und nichts mit den Gastkindern gemacht haben. Essen wurde ihnen gemacht und sie gaben ihnen ein Jausenpacket mit, aber das wars auch. Ich hatte damals Glück, meine Gastfamilie waren ein altes Ehepaar, die gerne Gesellschaft wollten.

Also ihr werdet in ein sauberes Haus kommen, mit einem eigenen Zimmer, ihr bekommt Essen und könnt euch dort waschen. Das ist bei jeder Gastfamilie so, aber alles andere ist den Agenturen meist nicht so wichtig. Die sind froh, wenn sie genug Familien haben. Kann sein, dass die Familie nicht so wirklich Interesse an euch haben, oder eben doch.

Meist werden bei so kurzen Sachen auch nur die Allergien, etc. angegeben, die das Gastkind hat, und daran wird dann ausgesucht wen man nimmt. Hobbys sind da meist nicht so wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nullsechsneunn
19.01.2016, 21:44

Genau so wie du es gesagt hast, hat es unsere englisch Lehrerin auch erzählt:) stimmt vollkommen

0

Ich denke ihr habt vorher etwas ausgefüllt (Hobbys,musikgeschmack etc.) und danach wird es entschieden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SlytherinLove
19.01.2016, 20:00

Nein,haben wir nicht.

0
Kommentar von xxSOSSExx
19.01.2016, 20:19

Das ist aber sehr komisch o.O

0