Frage von gerngeschehen1, 7

Wie werden die Satzbauteile richtig definiert in männlich und weiblich (Beispielsatz)?

Hi,

folgende Beispiele wann ist es männlich "sein/seine" - Wann weiblich? "ihr/ihre"?

Kann mir jemand von euch mal sein Feuerzeug leihen? Kann mir eine von euch mal ihr Feuerzeug leihen? Kann mir wer mal ihr/sein Feuerzeug leihen?

Angenommen ich spreche mit zwei Frauen und möchte ihr Feuerzeug haben. Dann ist kann man jemand von euch mal sein Feuerzeug leihen richtig oder falsch?

MfG

Antwort
von Juca0603, 7

Wenn du jemand sagst, musst du immer das männliche nehmen (sein), auch wenn du mit Frauen redest.

~Juca

Antwort
von noname68, 5

als erstes fragt man, wer denn ein feuerzeug hat. wenn  ja, "kann ich bitte mal dein/ihr feuerzeug ausleihen?"

und "wer leiht mir sein feuerzeug?" ist weder männlich noch weiblich, sondern besitzanzeigend.

Antwort
von Tannibi, 5

Kann mir wer mal sein Feuerzeug leihen?

Kann mir jemand von euch mal sein Feuerzeug leihen?

Bei Wörtern wie jemand, irgendwer usw. steht immer die männliche Form.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten