Frage von AlligatorJack15, 20

Wie werden bahn/bus-linien beziffert. Warum ist es also die S 85 und nicht irgendeine andere Ziffer. Welches Sytem oder was auch immer steckt dahinter?

Ich will wissen wie die z.B. BVG ihre Linien beziffern z.B. gibt es eine M 1 aber auch eine M 127.

Antwort
von claushilbig, 5

Das ist in jeder Stadt bzw. jeder Region anders ...

Im AVV (Aachener Verkehrsverbund), der die StädteRegion Aachen sowie die Kreise Düren und Heinsberg umfasst, gelten beispielsweise die Regeln:

  • In der StädteRegion Aachen haben alle "normalen" Linien zweistellige Nummern.
  • Die "normalen" Linien im Kreis Düren haben alle dreistellige Nummer mit einer 2 am Anfang ("Zweihunderter-Linien").
  • Die "normalen" Linien im Kreis Heinsber haben alle dreistellige Nummer mit einer 4 am Anfang ("Vierhunderter-Linien")
  • Rein innerörtliche Linien in der StädteRegion Aachen (außer in Aachen selbst) haben eine einstellige Nummer nach einen Ortskürzel aus 2 Buchstaben (z. B. die WÜ1 in Würselen, AL1 bis AL5 in Alsdorf usw.)
  • Schnellbuslinien der StädteRegion Aachen, die parallel zu einer "normalen" Linie mit der Nummer "xy" laufen, haben die Nummer "1xy".
  • Alle anderen Schnellbuslinien haben eine zweistellige Nummer mit einem "SB" davor.
  • Linien mit der gleichen Endziffer laufen (meistens) ab der "zentralen Haltestelle" eine Weile parallel und teilen sich erst später - z. B. ist der Verlauf der Linien 1, 11, 21 in Aachen vom Bushof bis in den Ortsteil Haaren identisch. Es gibt da aber auch Ausnahmen, z. B. laufen die 276, 286 und die 296 alle in komplett verschiedenen Richtungen, und auch in andere Richtung als die untereinander teilweise gleichen 26, 216 und 236.

Es ist aber wahrscheinlich, dass Bei Dir ein anderes System hinter den Liniennummern steckt  - oder vielleicht auch gar kein erkennbares ...


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community