Frage von Dunameitor, 34

Wie werden "auslachen" und "verlachen" benutzt?

Beispielen...

Danke!

Antwort
von vierfarbeimer, 33

auslachen heißt, sich über jemanden lustig machen, jemanden verspotten, indem man über ihn lacht.

Bsp.: Wenn du dort so wenig vorbereitet auftritts, werden dich noch alle auslachen.


verlachen heißt. sich spottend über jemanden lustig machen.                           Bsp.: Sie verlachten ihn wegen seiner abenteuerlichen Erzählungen.
Antwort
von DukeBismarck, 34

Verlachen ist ein langwieriger Prozess. So wurden beispielsweise Charles Darwins schriften lange verlacht (also nicht ernstgenommen)

Auslachen ist eine spontane und direkte, aber eben auch nur kurzweilige Reaktion.

Kommentar von Dunameitor ,

kann ich z.b "alle lachen dich aus" oder "alle verlachen dich" sagen?

Kommentar von DukeBismarck ,

Das kommt auf den Kontext an. Welcher währe das?

Kommentar von Dunameitor ,

Ich bin umgefallen, deshalb lachen... (nicht zum Ernst)

Kommentar von DukeBismarck ,

Auslachen indem Fall, es sei den sie machen das über Jahre hinweg, da du in einen Fleischwolf o.ä gefallen bist.

Kommentar von Dunameitor ,

aber wäre es, ich lache dich aus? Oder, ich lache mich über dich aus? Das ist mir noch unklar.

Kommentar von DukeBismarck ,

Es währe ich lach dich aus. Anders währe es sehr verstörend und auch beängstigend.

Kommentar von Dunameitor ,

Danke fürs Helfen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community