Frage von earlyshit, 57

Wie werde ichh sportlicher?

Also mir geht es nicht ums abnehmen oder so ich will einfach sportlicher werden. Ich betreibe keine Sportart und ernähre mich auch nicht gesund. Ich will meine Ausdauer, Schnelligkeit etc. verbessern. Ich bin nicht dick aber total unsportlich. Wenn ich zb 50m zur bahn renne bin ich total ausser puste oder wenn ich mit freunden fußball spiele kann ich schon nach 10min nicht mehr. Ich würde mich freuen über ein paar tipps um einzusteigen und am besten auch ein paar Ernährungstipps. Danke schonmal im Vorraus

Antwort
von user023948, 10

Hast du es schonmal mit Schwimmen oder Hallenklettern probiert? Das sind nicht so "Paar Leute laufen einem Ball hinterher und freuen sich, wenn sie ihn ins Tor machen"- Sportarten xD
Such dir eine Sportart, die dir Spaß macht!
Und mit der gesunden Ernährung: Versuch Obst und Gemüse in deinen Speiseplan einzubauen! Jeden Morgen eine Banane, Abends einen Apfel und Möhren mit Dip! Schokolade durch Obst ersetzen, Chips durch Nüsse (die sind zwar auch Fett, aber es sind gesunde fette und nicht die ungesunden Chips-Pommes-Fette!

Antwort
von molpdolk, 19

Laufe jeden Tag eine bestimmte Strecke ab , aber setz deine Ziele nicht zu hoch sonst verlierst du ganz schnell die Lust. Irgendwann wirst du merken das du weiter als sonst laufen möchtest und vor allem kannst!

Fange langsam an deine Ernährung umzustellen, iss mal nen Apfel anstatt nem Snickers und trink anstatt 2 Gläsern Cola zwischendurch nur eins während du isst und noch ein gefülltes Glas mit Wasser dazu. 

Dann kannst du noch n bisschen Kraftraining machen was auch ungemein helfen wird.

Ich wünsche dir viel Glück und ein gesünderes Leben !

Antwort
von FallenDarkness, 20

Also als erstes mal Sport:

- Laufen (joggen) bringt dich sehr gut in Form, du solltest dabei mit kurzen strecken anfangen und dich langsam steigern

- Für Kraft würde ich für den Anfang mal ein Paar Liegestützen / Sit-Ups / Klimmzüge empfehlen

- Essen:

- reduziere vor allem stark fett / zucker / salz haltiges Essen, Salat mit einem mageren Stück Fleisch ist ideal.

- ess bis du keinen Hunger mehr hast, ansonsten nimmst du unnötige Kalorien zu dir

Ganz generell musst du aber immer dranbleiben, und ich würde für den Anfang mal empfehlen mindestens jeden 2. oder 3. Tag, je nachdem, was du schaffst. Außerdem versuche, dass du zwischen den tagen deine Aktivitäten wechselst, da der Muskelaufbau in den Ruhephasen stattfindet

Mfg

FallenDarkness

Antwort
von JackBl, 8

Du hat es eigentlich schon angesprochen. Anscheined tust Du ja schon etwas, nur eben zu selten.

Ich hoffe ja mal, dass nichts besonderes vorliegt.

Ansonsten kanns Du ja schon mal durch Laufen Deine Grundkondition erhöhen. Langsam und mit kurzen Strecken anfangen und dann erst steigern.

Anschließend schaun wir weiter.

Antwort
von ClarissaNeumber, 11

ich würde dir empfehlen schwimmen zu gehen. das ist ein schonender sport, baut aber alles muskeln auf und stärkt exttrem die ausdauer.

Antwort
von LordEvil, 16

Such dir eine App für's Handy. Der große Vorteil: Die erinnert dich dann jeden (oder jeden zweiten Tag), dass du dein kleines Trainingsprogramm machen sollst. 

Dadurch vergisst du deine tägliche Ration Sport auch nicht. Es gibt Apps für Joggen oder auch Liegestütz, Sit-Ups, je nachdem was du erreichen möchtest.

Eine Jog-App macht wahrscheinlich am meisten Sinn, weil joggen Ausdauer gibt und du das jetzt im Sommer schön draußen machen kannst.

Antwort
von rockglf, 8

Sport machen... ist kein "Trollbeitrag" oder sonstiges. Leute machen das heutzutage viel zu kompliziert. Geh raus und lauf, fahr Fahrrad, spiel Fußball, heb Sachen hoch und mach was dir Spaß macht, solange du dich dabei bewegst. Da gibts keine Geheimnisse oder sonstiges .

Antwort
von 19LeO96, 17

Gesund ernähren und regelmäßig Sport machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community