Frage von Oktoberfest14, 61

Wie werde ich zur Klassensprecherin unter folgenden Bedingungen?

Hi, Ich hab eine Frage, wie werde ich zur Klassensprecher unter folgenden Bedingungen? 1. Eine gute Freundin von mir ist zur Zeit Klassensprecherin, deshalb will ich mich nicht zu sehr bei ihr ins Amt einmischen. Desweitern will ich auch nicht die ganze Zeit so gefake Rum schleimen (wisst ihr wie ich meine :))) ) . Hört sich vielleicht bisschen komisch an, nur meine persönliche Meinung ist es das man als Klassensprecher nicht nur alles für gut heißen muss. Ich bin auch relativ beliebt in der Klasse. Hier noch eine Begründung weshalb ich überhaupt Klassensprecherin werden will, da ich anstrebe Schülersprecherin zu werden und in meinem späteren Arbeitsleben irgendetwas in der Politik machen will. Nun wie kann ich die Leute noch auf meine Seite ziehen das sie mich wählen?? Danke für die Antworten und schöne Woche noch

Antwort
von Turbomann, 33

@ Oktoberfest14

Du kannst nicht einfach nur so Klassensprecher werden, sondern Klassensprecher werden gewählt und da kannst du dich aufstellen lassen.

Klassensprecher zu sein ist nicht nur eine angenehme Aufgabe, sondern bedeutet auch manchmal Ärger mit Schülern und Lehrer, weil man sich hier neutral für die Belange anderer einsetzen muss.

Außerdem wirst du dich auch in deiner Freizeit für einiges einsetzen müssen.

Lese dir das mal durch

http://www.smv-rpt.de/smv-altkreis-wangen/smv\_klassensprecher-kopie.pdf

Wenn du versuchen willst, die Leute auf deine Seite zu ziehen, dann ist das schon nicht mehr neutral, hört sich an wie wenn du den Stuhl der jetzigen Klasssensprecherin ansägen wolltest.

Klassensprecher zu sein und in der Politik einiges zu bewegen kannst du nicht vergleichen.

Die Schüler bestimmen mit ihrer Wahl, wen sie als Klasssensprecher geeignet finden.

Kommentar von Oktoberfest14 ,

Hi. Ich weiß das ich nicht einfach so Klassensprecher werden kann und das es dazu eine demokratische Abstimmung geben muss ;) 

Auch möchte ich weder meine Freundin Schaden zufügen oder sonst jemandem.

Man hat als Klassensprecher aber schonmal den Ablauf etwas mitbekommen, den man dann in der Poltik evtl. gebrauchen könnte. 

 

Antwort
von Akka2323, 31

Wenn die Leute merken, dass es Dir um die Sache geht, nämlich andere zu unterstützen, und nicht um das Amt, damit etwas in Deinem Lebenslauf steht, dann werden sie Dich auch wählen. Karrieristinnen fliegen schnell auf.

Antwort
von kleinefrechemau, 19

Lügen und schleimen sind hilfreich, wenn du in die Politik willst, erzähl den Leuten, was sie hören wollen und schmier ihnen Honig um den Mund. In der Schule werden meist eh nur die beliebstesten gewählt, nicht die kompetentesten.

Antwort
von Leisewolke, 28

überzeuge das Wahlvolk mit deiner Qualifikation, was du bisher für das Wahlvolk gemacht hast und was du in Zukunft für deine Wähler erreichen willst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten