Wie werde ich wieder positiver ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

So wie es aussieht, findest du in deinem Beruf keine Erfüllung. Helfen würde es zunächst, wenn du die Ursachen eingrenzen könntest, welche zu deiner nachlassenden Motivation geführt haben.

Wenn du möglicherweise immer wieder monotone oder dich eher nur wenig befriedigende Arbeiten ausführen musst, wird das nach einer gewissen Zeit zu einer inneren Blockade führen, da du dich mit deiner Arbeit nicht mehr hinreichend identifizieren kannst. Dies wiederum führt m. E. zu den von dir beschriebenen "Symptomen".

Vielleicht fühlst du dich durch den ständigen Kundenkontakt - der durchaus nicht jedem liegen muss - generell etwas überfordert. Wenn ja, solltest du mit deiner Chefin reden, wie ihr das Problem ggf. gemeinsam lösen könnt.

Um dir besser helfen zu können, wären detailliertere Infos hilfreich.  LG

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?