Frage von 5634564volker, 30

Wie werde ich wieder der alte lusitge Mensch?

Moin. Ich bin m. 20 Jahre alt und habe ein großes Problem. Ich habe sehr große Selbstzweifel weil ich noch nie eine freundin hatte. Ich kann mich selbst nucht mehr mit mir identifizieren. Jetzt kommt zu allem überfluss auch noch Stress mit meinen aller besten Freund dazu. Er ist für mich einfach der größte und ich habe manchmal auch gefühle für ihn aber ich will einfach eine sau gute Freundschaft mit ihm behalten. Letztens meinte er zu mir ich wäre ziemlich still geworden und man könnte nicht einfach nur Unsinn mit mir labern. Diese worte haben mich so tief verletzt das ich jez keinen ausweg mehr sehe und ich mich iwie ändern muss und sonst den wichtigsten Menschen in meinem Leben verliere. Wie schaffe ich das wieder mit ihm wie ein ganz normaler Mensch zu sprechen sodass er wieder gerne was mit mir unternimmt???

Antwort
von SoVain123, 16

Hi Volker,

das ist ein schwierige Situation, denn wenn du versuchst dich krampfhaft zu verändern, dann kann es vorkommen, dass du die ganze Sache noch schlimmer machst. Ich gehe mal davon aus, das dein bester Freund das nicht so gemeint hat ... hat er bestimmt einfach so daher gesagt. Außerdem seid ihr bestimmt schon länger befreundet und deshalb wird eine Aussage schon keinen Keil zwischen euch reißen. Das mit der Freundin kommt von alleine!!

Antwort
von Shany, 9

Als Erstes ändere Dich nie für Andere denn Du bist so wie Du bist gut vergiss das nicht Zweitens sei einfach Du selbst habe mehr Selbstvertrauen  trau Dir was zu Das leben ist wirklich zu kurz um zu grübeln 

Antwort
von Mignon2, 9

Es gibt viele Jungs und Mädchen in deinem Alter, die noch nie eine Beziehung zum anderen Geschlecht hatten. Das ist nicht ungewöhnlich und völlig normal. Glaube nicht alles, was dir von Gleichaltrigen erzählt wird. Die meisten wollen cool wirken und lügen, um sich interessant zu machen. :-)

Letztens meinte er zu mir ich wäre ziemlich still geworden und man könnte nicht einfach nur Unsinn mit mir labern.

Irgendwie scheinst du das völlig falsch zu verstehen Das ist ein riesiges Kompliment. Das bedeutet nämlich, dass du nicht so oberflächlich bist, sondern tiefsinniger als viel andere. Nein, du mußt dich gar nicht ändern. Bleibe, wie du bist. Natürlich sollte man sich die Fähigkeit bewahren, ab und zu auch mal richtig herumzualbern und herumzublödeln. Aber das eine schließt das andere nicht aus. Alles zu seiner Zeit - und das gilt auch für dich und deinen Freund.

Mache dir keine Sorgen. Bei dir ist alles völlig ok und dein Freund ist dir wohlgesonnen. Warum sprichst du nicht ganz offen mit ihm darüber? Ihr seid Freunde. Dann sollte es keine Tabus geben. :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community