Frage von SmokeTyres, 46

Wie werde ich "Sie" wieder los aus meinem Verstand?

Um es zu veranschaulichen in Worten wird der Text leider lang sorry...

Ich habe ein mächtiges Problem... Ich bin seit 12 Jahren in eine Frau verliebt die sich in meinem Herzen und meinen Verstand gebrannt hat. Sie ist die Traumfrau schlecht hin für mich Sie ist kein Promi und kein Pornstar :-D aber die wundervollste Frau der Welt in meinen Augen... Und eine Omage der Frauen an die Männerwelt. Sie ist nicht nur wunderschön sondern hat dazu noch einen wahnsinnigen Charakter (das ist die perfekte Kombination von allem) aus Datenschutz werde ich hier keine Bilder veröffentlichen aber man würde meinen Sie ist ein Modell ;-) wir standen uns nie wirklich nahe oder waren Intim aber ich muss jeden verdammten Tag den ich auf diesen Planeten Wandel an Sie denken. Ich habe mich gezwungen Sie zu vergessen und aus dem Verstand zu Verbannen doch wenn ich es schaffe dann träume ich wieder von Ihr... und es beginnt von vorn eine unendliche Geschichte Habe einige Beziehungen gehabt die Super waren aber diese Frau werde ich nicht los... Und daran scheitern meine Beziehungen...

Wir haben uns nach 11 Jahren zu 3 Dates getroffen doch ich war so eingeschüchtert von ihr das ich nicht ich selbst war und Sie leider nicht von mir überzeugen konnte. Wahrscheinlich weil ich ihr Herz und Gedanken geöffnet habe was wahrscheinlich etwas zu viel des Guten war... Aber ich habe das Gefühl das ich nicht alles gegeben habe um Sie von mir zu überzeugen... Vorallem da ich nicht ich selbst war... Diese Frau macht mich nervös... Ich kann Leute führen... Ich führe Hobbys aus die den Menschen an die Grenzen seiner selbst treiben.. ich kann Sachen bestreiten wo andere sagen du bist verrückt.. Und ich habe keine Angst vor dem Tod weil ein Ereignis in meinen Leben mich schon fast hin brachte... aber bei dieser Frau komme ich mir vor wie ein kleiner Teenager der total schüchtern ist... Ich habe viel Verständnis für viele Sachen im Leben und kann anderen Menschen viele Weisheiten mit auf den Weg ihres Lebens geben doch das leuchtet mir selbst leider nicht ein... Zur Zeit bin ich in einer festen Beziehung und diese Frau steht immer und jeder Zeit hinter mir.. Mein Verstand sagt ja doch mein Herz gehört der anderen :-( Wie werde ich die wundervolle Frau die mich mein halbes Leben begleitet obwohl wir fast kein Kontakt haben los??? Sie hat mich nie wirklich abgelehnt doch es hat anscheinend nie wirklich klick gemacht.. Bei den Dates habe ich ein paar Signale verpasst und heute sitze ich da und ärger mich das ich diese verpasst habe weil ich verschränkt war...

Antwort
von tommy40629, 14

Und da sagen die Frauen, dass ALLE Männer elende Schweine sind.

Das Treffen mit ihr hast Du anscheinend versaut.

Probiere ein neues Treffen mit ihr zu erhalten!!!

Wenn das unmöglich ist, dann schreibe ihr alles auf und gebe es ihr, vielleicht kannst Du sie auch anrufen.

Meine Regel ist, dass ich den Frauen immer sage, was ich denke. 

Ich sage ihr, wenn ich gar nichts fühle, obwohl sie gut aussieht, ich sage ihr aber auch was ich denke, wenn sie mir so sehr gefällt, dass ich sie am liebsten einfach nur in die Arme nehmen will und nie mehr los lasse.

Denn wenn ich bei dem Treffen nicht offen und ehrlich war, dann mache ich mir hinterher zu viele Gedanken, so wie Du aktuell!

Und das ist nicht gut

Ihr also immer alles sagen, was Mann denkt und fühlt. Sollte Mann dabei wirklich nur sexuelle Gedanken haben, dann ist das die falsche Frau für eine schöne Beziehung, der Sex ist einfach der "i-Punkt".

Und ich will auch immer von ihr wissen, was sie über mich denkt bezüglich Aussehen, Bildung, Charakter usw.


Ich mache das natürlich auf eine höfliche und freundliche Art, ohne dabei ein rhetorisches Feuerwerk abzubrennen.

Wenn Du jetzt Schiß hast so offen und ehrlich zu sein, dann wäge ab, was besser ist, Du bist ehrlich und erzählst ihr alle mit knallroter Birne oder Du wirst Dich viele Jahre nicht mehr richtig auf Deinen Job, Familie usw. konzentrieren können.

Die Folgen daraus muss ich jetzt sicher nicht erklären....

Antwort
von TreudoofeTomate, 17

Es tut mir leid, dir das sagen zu müssen... nie. Aber sieh das doch positiv, du hast einen wundervollen Menschen kennenlernen dürfen. Und vielleicht wird euer Kontakt irgendwann auch mal wieder besser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten