Frage von blueberry007, 1.578

Wie werde ich selbstbewusster und wie kann ich selbst zu mir stehen?

Ich finde mich nicht besonders schön , obwohl mir meine Freunde sagen , dass ich nicht hässlich bin . Ich habe mir überlegt , was an mir schön aussehen könnte , habe aber nichts gefunden . Ich verstehe auch bis heute nicht ,warum ich mal mit dem "coolsten Typen " aus meiner Klassenstufe zusammen war . Außerdem bin ich immer relativ einfach gekleidet . Ich liebe eigentlich die Mode und die außergewöhnlichen Trends , traue mich aber nicht sie zu tragen , weil ich denke , dass die anderen mich sonst auslachen würden . Hinzukommt , dass ich mich immer mit andern Mädchen vergleiche. Sie sehen einfach besser aus . Zudem bin ich sehr schüchtern und rede nicht gerne . Meine Meinung äußere ich dementsprechend auch nicht wirklich und wenn ich mal was sage , sagen die anderen "WOW das hätte ich jetzt nicht erwartet , denkt man gar nicht so von dir ". Dabei bin ich zu Hause einfach genau so , nur woanders irgendwie verklemmt und schüchtern  . Wie kann ich das ändern ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von iseewhatyouare, 734

Erstmal, Jeder Mensch ist auf seine Weise einzigartig und schön auch du !

Und jetzt zu meinen Tipps : 

Glaub mir die Schüchternheit kann man schneller überwinden als man denkt. Das mit den Kommentaren, die die anderen ablassen, wenn du etwas sagst, gehört bei der 1. Phase dazu das nächste mal lächelst du einfach der Person zu und redest einfach jedesmal wenn du etwas beitragen kannst, dann wundert es niemanden mehr, wenn du wann anders wieder etwas sagst. Irgendwann hat sich jeder dran gewöhnt und du auch. 

So zu dazu, wie du selbstbewusster werden kannst : 

Auch wenn es komisch klingt

Setze dich einfach mal mit einem Stuhl vor den Spiegel ( oder stell dich davor, ganz egal ) und überlege dir eine Situation ( ob sie realistisch ist oder nicht ist auch egal ) und rede einfach mit dir selbst und das so, wie du auch mit einer guten Freundin reden würdest. Und guck dir dabei die ganze Zeit in die Augen ( nehme einfach mal an, dass dir das auch schwerfällt jemanden länger als 2 Sekunden beim reden in die Augen zu schauen ( Lehrer, Eltern von Freunden,...)) Hört sich vielleicht komisch an aber hilft wirklich ( aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass ich über die Herbstferien sehr viel damit erreicht habe ) Aber du musst auch wirklich dahinter stehen und dir sagen, dass das was bringt, weil wenn man da Pessimistisch dran geht, kann das nicht klappen!

Um zu dir selbst stehen zu können, musst du es wollen! Schreib alle guten Dinge auf, die dir zu dir einfallen ( z.B. du hattest einen Freund, du beherrscht die Deutsche Sprache, und sowelche Dinge halt auch was die äußerlich gefällt, z.B. Nägel, Haare,...)  Und um Gottes Willen VERGLEICH DICH NIEMALS (!!!!) MIT ANDEREN IM NEGATIVEN SINNE!!!!!!  ( Negativ: Sie hat so Schöne Haare und meine sind nicht so schön, Positiv: Sie hat Schöne Haare aber meine gefallen mir auch sehr gut ( das ist nicht eingebildet, das ist gesundes Selbstbewusstsein) 

Und wenn du Kleidungstechnisch mal was ausprobieren möchtest, dann mach das einfach! 

Jetzt denkst du dir sicherlich " Ja, das sagt sich so einfach, ist es aber nicht " Dann sag ich dir: Doch das ist es! Du musst ja nicht gleich damit in die Schule oder in die Stadt. Es reicht, wenn du erstmal zu Hause damit rumläufst und ausprobierst was DU am schönsten an DIR findest und dann wenn du denkst " Jetzt bin ich zu frieden " Dann schnappst du dir eine sehr gute vielleicht sogar beste Freundin und gehst mit ihr in eine andere Stadt shoppen oder Kino oder sowas und irgendwann, wenn du ein paar mal draußen warst mit deinen neuen Style und er dir immer noch gefällt, gehst du damit zur schule. Glaub mir, du strahlst nach ein paar mal die Selbstsicherheit, die du in dir hast , aus und fühlst sie auch und das Gefühl ist wunderschön, wenn man einfach mal man selbst sein kann und sich nicht verstellen "muss "

Und wenn du mal Lust hast, geh einfach mit einer Freundin oder alleine in Irgendeinen Kurs und lern dort neue Leute kennen, mit denen du gemeinsame Interessen teilst 

Dann sollte es bald kein Problem mehr für dich sein nicht so verklemmt zu sein.

Vielleicht konnte ich dir ja helfen :)

Kommentar von questionhny ,

Beste Antwort! Vielen Dank! :) hast mir wirklich sehr geholfen! :)

Kommentar von wildlion ,

Ich würde auch gerne Leute kennenlernen, besonders weibliche. Du hast "Kurse" gesagt, aber könntest du mir sagen welche für mich am besten wären. Sry dass sich der Kommentar nicht direkt auf die Antwort bezieht; ich habe eine andere Vorgehensweise. :)

Kommentar von iseewhatyouare ,

Das kann man so pauschal nicht sagen höchstens was vorschlagen. 

Wenn du noch zur Schule gehst würde ich dir eine AG vorschlagen aber jetzt nicht sowas wie Fußball oder so. 

Bei uns gab es mal eine AG die hieß "Ballspiele" da waren ungefähr genauso viele jungen wie Mädchen.

Vieleicht hast du ja auch sowas. 

Wenn nicht dann guck mal im Internet nach etwas, was dich interessiert. 

Mehr kann ich auch nicht sagen, weil ich doch ja nicht kenne. 

Antwort
von BlondBeauty22, 419

Du scheinst ziemlich unsicher mit dir zu sein. Vllt solltest du dir einfach als Ziel setzen, das Beste aus dir herauszuholen und dich auf gar keinen Fall mit anderen zu vergleichen, denn letzten Endes gibt es immer jemanden, der schöner ist & man vergisst seine eigenen Vorzüge. 

Du schreibst, du traust dich nicht außergewöhnliche Mode zu tragen, aber wieso nicht? Wenn andere es können, kannst du es ja wohl auch:) Hast du schon mal Klamotten anprobiert die dir gefallen , wo du dir aber denkst: ,,Nee, ich traue mich aber nicht, das anzuziehen" ? Falls nicht, rate ich dir, es zu tun. In der Umkleidekabine sieht dich ja keiner, sondern nur du dich & wer weiß, vllt fühlst du dich wohler in den Klamotten als gedacht. 
Dann könntest du den nächsten Schritt gehen und ein (für den Anfang vllt nicht ganz so außergewöhnliches Kleidungsstück) kaufen und einfach mal anziehen. Sicher wirst du Komplimente dafür bekommen und dies wiederum wird dich dazu motivieren, noch weitere "auffällige" Sachen zu tragen.

Also trau dich! :) Wenn du mehr zu dir stehst und dich selbst so magst wie du bist wird auch deine Schüchternheit und die Verklemmtheit ganz von alleine verschwinden, denn das kommt von deiner Unsicherheit. Und wenn du dich traust auffälligere und modischere Sachen zu tragen, wirst du somit sicher auch positiv auffallen und viele Komplimente bekommen, das wird dein Selbstbewusstsein sicher auch sehr stärken.

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Mut :)

Antwort
von bikerin99, 274

Je mehr Herausforderungen du annimmst, desto selbstbewusster wirst du. D.h. jedesmal wenn du deine Komfortzone verlässt, mutig neue Mode tragen, egal was die anderen dann sagen, desto mutiger und selbstbewusster wirst du sie mit der Zeit tragen, du wirst mehr zu dir stehen. Vergleiche mit anderen macht nur unglücklich. Jede/r ist einzigartig.

Antwort
von 4myInfinity, 169

hey ich würd einfach langsam anfangen. mach dir mal nen hochen Zopf oder trag eben ne jogginghose. das fällt nicht wirklich auf aber man wirkt selbstbewusster.

Wenn die anderen sagen das du hübsch bist...warum zweifelst du dann noch?! Wenn du dich selbst ned so toll hübsch findest kannst du ja überlegen was dich hübscher macht. Ich hab da so ne Halskette gefunden die einfach mein gesicht besser wirken lässt und überall dazupasst^^

Wegen dem Zuhause-Problem. Denk nicht darüber nach sondern sag einfach das was dir grad in den Kopf kommt. Dieses "WOW hätt ich nicht von dir erwartet" ist ja eigentlich Bewunderung. (ich mein sonst würden sie's ja nicht sagen ;) )

Antwort
von manwithoutaface, 200

Hey,

erstmal ein paar generelle Aussagen, die zu schreiben ich mich verpflichtet fühle, obwohl sie dich vermutlich nicht interessieren werden. Unsere Wahrnehmung ist absolut subjektiv: Bei einem Tor auf einem Fußballspiel jubelt ja auch nur die Hälfte des Stadions. Sprich, nichts ist nur dies oder das, nichts ist nur schön oder nur hässlich.

Wir sind beeinflusst von unserer Umgebung, von Eindrücken. Dadurch gibt es in unserer Kultur eine allgemeine Auffassung von Schönheit. Wichtig ist aber: Nicht nur DAS ist Schönheit. Denk immer dran, dass in anderen Ländern wieder andere Menschen als schön gelten oder lies mal ein paar Interviews mit berühmten SchauspielerINNEN - da kommt oft die Aussagen, er/sie sei wegen des Aussehens gemobbt worden (etwa Angelina Jolie wegen ihrer Lippen).

Natürlich kann ich aber verstehen, dass du dich der allgemeinen Schönheitsnorm anpassen willst. Ich würde leugnen, würde ich das nicht auch tun. Angesichts der Tatsache, dass du anscheinend schon einen recht attraktiven Freund hattest und nicht gerade gemobbt wirst, lass dir sagen, dass dein Aussehen bestimmt schon der Norm entspricht.

Selbstbewusstsein ist etwas, das man über die Zeit lernt. Einfach mehr trauen, anfangen, mehr zu sagen, mehr zu wollen und schauen wie die Leute reagieren. Denk dran, deine Fehler sind nach einer Woche sowieso wieder uninteressant, also tue doch was du willst. Natürlich wird es blöde Situationen geben, aber mit der Zeit wirst du lernen, drüber zu stehen und von selbst selbstbewusster werden. 

Glaub mir, ich war als ich jünger war auch eher schüchtern und ängstlich und dann wollte ich das auch ändern. Mittlerweile klappt das wirklich gut, und ich bin sogar eher eine Art Führungsmensch geworden. Ein Tipp nur: Bleibe immer nett zu deinen Mitmenschen, sei zuvorkommend. Je netter du bist, desto netter werden sie sein und desto eher werden sie auch Extravaganzen von dir akzeptieren und sogar zu schätzen wissen.

Antwort
von Retrozocker123, 23

Ich kann dich so gut verstehen :) Ich war vor genau einem halben Jahr genauso schüchtern und ich habe mein Aussehen auch nie geändert weil ich Angst hatte was andere dazu sagen würden aber heute ist es mir so was von egal :) Ich habe mich auch sehr oft im Internet erkundet was ich dagegen tun kann und immer kamen Antworten wie geh zum Psychologen oder sowas aber ich habe es alleine geschafft. Un zwar musst du einfach Mal versuchen deine ganze Angst zu überwinden und mit Leuten Kontakt aufzubauen und zu reden nur so kannst du deine Schüchternheit überwinden :) Wenn du das machst wirst du nach einigen Wochen schon sehen wie du dich verändert hast ;) 

Antwort
von Iflar, 111

Den Mangel an Selbstbewusstsein und das Übermaß an Schüchternheit sind verlernbare Eigenschaften deiner Person. Wenn du dich mehr und mehr traust, wird sich das langsam irgendwann legen.

 Viel wichtiger ist es aber, dich selbst wieder zu erkennen und den zu lieben, der du bist. Etliche Menschen verlernen im Laufe ihrer gesellschaftlichen Prägung ihre eigenen Ziele, Qualitäten und Ansprüche aus den Augen und bilden ein zu starkes Über-Ich aus. Oft spricht man dabei auch von einem inneren Kritiker, den man sich antrainiert hat und der einen nun aus den Augen gesellschaftlicher Vorstellungen(Eltern, Freunde, Medien etc.) selbst tadelt. Man verlernt also sich selbst zu vertrauen und lässt den Hass über sich selbst Überhand gewinnen.

"Heirate dich Selbst" von Veit Lindau ist ein hilfreiches Buch, das einem Übungen und Erklärungen bietet, um wieder zu sich selbst zu finden, sich selbst zu vertrauen und sich selbst "radikal" zu lieben.

Antwort
von 080401, 72

Sag dir jeden Tag vorm Spiegel ein Teil deines Körpers was du besonders magst und sage jeden Tag etwas Neues. Glaub mir das hilft .
Ps : jeder ist wunderschön auf seine eigene Art und weise !

Antwort
von FragestelIer, 96

Mach dir keine Sorgen denn du bist schön, jeder ist das. Und wenn du mit dem "coolsten Typen" zusammen warst kann das doch bedeuten das er dich hübsch findet oder?

Ich finde das du das beste aus dir rausholen solltest auch gerade was Mode angeht da du so viel mehr Selbstvertrauen dazu gewinnen könntest.

Antwort
von samiradem, 78

Du musst die positiven Dinge sehen man kann nicht einfach selbstbewußt sein ich selber bin es aber hatte es schon immer

Antwort
von melindaaaa, 83

Ich denke , dass das mit der Zeit kommt. Veränder dich nicht komplett, aber änder das an dir, dass dich stört. Sei erstmal zufrieden mit dir. Selbstbewusst sein hat nichts mit dem äußeren zu tun , jedoch musst du dich wohl fühlen. Ich bin ein sehr selbstbewusster Mensch , auch wenn mir die ein oder andere Sache an mir nicht gefällt.

Antwort
von KarolB, 23

Ich kann auf jeden Fall einen Tipp auf die erste Frage geben:

Dein erster Schritt ins Slelbstbewusstsein ( somit auch in die Selbstbeherrschung ) ist es in der Früh beim Läuten des Weckers gleich vom Bett zu springen und nicht zu sagen: " Noch fünf Minuten bitte! " . Beginn dich auf Dinge die dir schwer fallen sich zu konzentrieren. Das steigert dein Selbstbewusstsein massiv. Das hilft dir auch beim Umgang mit anderen.

Kommentar von KarolB ,

Und noch etwas: Wirklich, denk nicht was andere über dich denken. Und wenn dich jemand nervt, ignorier ihn einfach.

Antwort
von Recycle, 61

Ich kenne das ! Bin ein Junge . Ich war faul dumm fett . Aber Sport hat mich verändert . Es lenkt auch gut ab :) und dazu Game ich noch perfekte Combo . Versuch es doch auch

Antwort
von Locopala, 50

Kein Mensch ist wirklich "hässlich". Man sollte sich pflegen, gut kleiden und sich einfach nicht gehen lassen - soviel grob zum Äußeren.
Eine schlechte Persönlichkeit macht auch hässlich, daher sollte man andere immer mit Respekt behandeln. Dann wird man auch gut behandelt, was wiederum das hier angesprochene Selbstbewusstsein steigern kann.
Ansonsten muss man einfach über einen eigenen Schatten springen und neue Dinge ausprobieren. Es scheint am Anfang unglaublich schwer, aber wenn man es einmal/ein parr Mal gemacht hat, dann macht es am Ende sogar Spaß.

Antwort
von PaSan, 114

Du hast ja schon Tipps bekommen, also frag ich einfach mal: Wieso musst du unbedingt hübsch/gutaussehend/schön sein? Bist du ein Dekogegenstand?

Glaub mir, sobald man akzeptiert, dass man einfach nicht konventionell attraktiv ist und es nie sein wird, ist man gleich viel freier. Dann sind einem die Meinungen der anderen auch egal und du kannst tragen und machen, was du willst, weil du weißt, dass du sowieso hässlich bist. Versuch dich damit anzufreunden, dass nicht schön = gut und hässlich = schlecht ist, das kann dir viel Frust ersparen, wenn du wirklich nicht hübsch bist.

Kommentar von iseewhatyouare ,

Wollte das nicht schlecht bewerten. Bin ausversehen drauf gekommen sorry

Antwort
von Areso3112, 46

Versuch dich selber zulieben mach aus dir den Menschen der du sein möchtest

Antwort
von Alina125, 52

Einfach auf die Meinung anderer sch**** dein Leben deine Sache was und wie du dich anziehst und jeder Mensch ist wunderschön ! Das sollst du jeden Tag ins Spiegel zu dir sagen so baust du es auf !

Antwort
von Antonialup, 25

Finde heraus, was Du wirklich willst und setze es um

Im Laufe meiner Entwicklung bin ich gerade zu Beginn sehr häufig über
Techniken gestolpert, wie man Ziele setzt. Dabei ging es immer darum,
seine Träume in die Realität umzusetzen. Es waren wirklich tolle Techniken dabei, wie man seine Träume in konkreten Zielen formuliert.

Ich hatte nur das Problem dabei, dass ich nicht wusste was ich will. Ich
hatte keine Träume, die ich für diese Zielsetzungstechniken verwenden
konnte. Das hatte mir lange zu schaffen gemacht. Aber auch dafür habe
ich eine Lösung gefunden.

Wenn Du auch nicht weißt, was Du eigentlich willst, dann ist dein Ziel, herauszufinden, was Du willst. Vielleicht liegt Deine wahre Leidenschaft
ja in einem Bereich, in dem Du Dich noch nie umgesehen hast. Vielleicht
gibt es etwas auf der Welt, was Dir wirklich Spaß bereitet, was Du
einfach noch nie ausprobiert hast. Vielleicht hast Du bisher nur Dinge
getan, die nicht zielführend waren.

Wenn Du nicht genau weißt, was Du eigentlich willst, dann finde es heraus.
Alles, was Du dafür tun musst, ist Neues auszuprobieren. Und mit Neues,
meine ich wirklich Neues. Also Sachen, die Dein gewohntes Bild
vollständig verlassen.

Das kann eine Reise sein, an einen unbekannten neuen Ort, eine Sportart, die
vielleicht nicht jeder macht, ein Handwerk, dass Dir bisher nicht in
den Sinn gekommen ist oder eine kreative Tätigkeit, über die Du einfach
noch nicht nachgedacht hast.

Wenn es Dir so geht, dass Du nicht weißt, was Du willst,
dann fange jetzt damit an, Neues auszuprobieren. Und zwar so lange, bis
Du das gefunden hast, was Dir wirklich Spaß macht. Und vielleicht
findest Du etwas, mit dem Du sogar Geld verdienen kannst. Und selbst
wenn Du dabei feststellst, dass Dir eine Sache keinen Spaß macht, wirst
Du dadurch dennoch selbstbewusster werden und neue Erfahrungen sammeln.

Lege jetzt damit los. Schreibe Dich noch heute für einen neuen Kurs ein oder buche eine Probestunde. Informier Dich im Internet, was es so alles gibt und probiere es einfach aus!

Und selbst wenn Dinge dabei sind, die Dir dann keinen Spaß machen, hast Du
schon Dein Selbstbewusstsein gesteigert, denn Du weißt dann mehr über
Dich als zuvor.

Antwort
von ushajjababaha, 26

konkrete sntwort: geh zum bund

Antwort
von blvckeverythin, 40

NIEMAND ist hässlich ... Gott hat uns so erschaffen und wir sollten ihn danken... Du bist zu 100% hübsch ... Ich kann dir das aus dem Text lesen ...

Ich bin auch viel zu schüchtern ... Aber selber hässlich finde ich mich nicht .. Nur morgens hahah

Antwort
von Ceci1507Ceci, 40

Geht mir genauso.

Antwort
von TeklaAsksYou, 17

schönheitsoperationen. in peru und georgien sind die billig also mach dir ein paar OPs, änder deinen namen, neue frisur und im nu biste selbstbewusst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community