Wie werde ich schlechte Gedanken los?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mehr Selbstbewusstsein aufbauen...denke dir, dass du so wie du bist richtig bist, und dass es für Andere eine Bereicherung ist, mit dir zusammen zu sein. Mache dir bewusst, welche Stärken, Talente du hast. Was andere an dir schätzen. Und nimm auch deine Schwächen an. Behandle dich einfach selbst gut, so wie einen besten Freund. Denke auch so von dir. Mach dich nicht fertig, sondern ermutige dich selbst.

Außerdem hilft es manchmal, wenn man darüber nachdenkt, für was man alles dankbar sein kann. Man kann das Glas halb voll oder leer sehen. Neulich bin ich zb Rad gefahren und in den Regen gekommen. Entweder hätte ich mir denken können "MIst, immer muss mir so etwas passieren". Oder ich denke mir "super, dass ich ein Rad habe und so schneller daheim bin.". Auch dankbar dafür, welche Familie, welche Freunde man hat. Dass man zu essen hat. Das man mit all dem beschenkt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst sie nicht los werden, aber deine Stellung zu ihnen veraendern.

Sehe die Gedanken, die dein Verstand laufend produziert, wie Wolken am Himmel, die in deinen Bewusstseinhorizont auftauchen.

Also du bist der ewige blaue Himmel (Bewusstsein) und dann taucht ab und zu mal eine Wolke (Gedanke) auf. Nun kannst du sie beobachten oder ignorieren.

Erkenne, dass es dem blauen Himmel egal ist, wie viele Wolken da sind, er ist im Hintergrund immer praesent.

Dein Verstand will Beachtung wie ein kleines Kind und will dich animieren, Gedanken immer weiter zu spinnen, die dann unschoene Gefuehle ausloesen.

Wenn du deine Gedanken ignorierst und dir selbst sagst: Och, darueber denke ich jetzt nicht nach, und das jedes Mal, wenn die Stimme im Kopf  wieder loslegt, dann wird sie schon bald ruhiger, weil du nicht mehr reagierst.

Das gibt dir ein Stueck Freiheit zurueck, denn jetzt bis du der Chef und dein Verstand hat sich unterzuordnen, solange, bis du ihn wieder brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht. Lass sie einfach so stehen und versuch nicht, sie los zu werden, denn das wird nicht funktionieren.

Indem du sie fließen lässt ohne ihnen einen besonderen Wert zu geben, verflüchten sie sich. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, durch so kurze Fragen ohne weiteren Hintergrund wirst du nur wenig auf dich persönlich Passendes zu hören bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist normal, dass man sich hinterfragt. Es ist nicht normal, dass man sich zermürbt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?