Frage von WilliamNorth, 26

Wie werde ich "SafeSurfs.net" los?

Irgendwie hat sich ein Virus mit einer Software auf meinen PC geschlichen. Malwarebytes, Hitmanpro und Avira meinten alle samt, dass sie diesen Virus beseitigt hätten. Also Malwarebytes und Hitman meinten das und Avira hat dann zum Schluss nicht mehr gefunden, weil der Virus angeblich schon beseitigt war. Nur kommt bei mir in egal welchem Browser immer noch die SafeSurfs Suche als Startseite. Hat da jemand Erfahrung mit? In Chrome habe ich auch schon Einiges versucht, um das weg zu bekommen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xLukas123, Community-Experte für Internet, 10

Moin,

wie es aussieht, hast Du dir einen Browser-Hijacker eingefangen.

Ein sehr gutes Programm welches Du wie es aussieht noch nicht ausgeführt hast, ist der AdwCleaner.

Das Programm entfernt Adware, Toolbars, Browser-Hijacker und andere unerwünschte Programme sicher aus Windows und installierten Browsern. Das Programm besteht aus einem Such-Modus zur Analyse sowie der eigentlichen Bereinigungsfunktion.

Du kannst dir das Programm hier kostenlos herunterladen: https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner/

Nach dem Herunterladen des Programms kannst Du auch direkt loslegen, eine Installation ist nicht notwendig. Schließe jedoch vorher noch alle offenen Programme. Der Suchlauf sollte in nur kurzer Zeit erledigt sein.

Du klickst auf Suchen und wartest dann bis der Suchlauf abgeschlossen ist. Anschließend klickst Du auf Löschen. Die gefundenen Einträge werden daraufhin gelöscht und danach muss dein PC neu gestartet werden.

Chrome scheint der Browser zu sein, welchen Du hauptsächlich benutzt, oder? Diesen würde ich mal zurücksetzen. Falls Du noch andere Browser benutzt, dann solltest Du dasselbe dort auch noch machen.

Firefox: Gib oben in der URL-Leiste about:support ein. Wähle dort nun oben rechts den Button Firefox bereinigen aus.

Chrome: Klicke oben rechts auf die drei Balken, wähle Einstellungen aus und scrolle ganz runter. Klicke auf Erweiterte Einstellungen anzeigen. Wähle nun den Button Einstellungen zurücksetzen aus.

Opera: Hier ist es etwas umständlicher. Gib oben in der URL-Leiste opera:about ein. Im Bereich "Pfade" solltest Du mehrere Pfade/Einträge sein. Kopiere den Pfad für Profil-Verzeichnis und danach noch für Cache-Verzeichnis. Drücke anschließend die Windows-Taste + R und gib dort den ersten kopierten Pfad ein. Lösche alle Dateien aus dem geöffneten Ordner. Gib danach den zweiten Pfad ein und lösche hier ebenfalls alle Dateien. Opera muss dabei geschlossen sein!

Es werden dabei alle Einstellungen im Browser zurückgesetzt und deine Browsererweiterungen werden entfernt. Solltest Du eine Menge Erweiterungen installiert haben, könntest Du dir die Namen dieser Erweiterungen ja mal noch notieren.

Nachdem Du all dies abgeschlossen hast, könntest Du mir wenn Du möchtest mal noch einen Screenshot deiner installierten Programme zeigen. Ich kann Dir anschließend sagen, ob irgendwelche Programme vorhanden sind, die Du entfernen solltest.

Öffne dafür die Systemsteuerung und navigiere zu Programme => Programme deinstallieren.

Falls Du nicht weißt wie man einen Screenshot macht, dann gib in der Windows-Suche Snipping Tool ein. Klicke dort auf den Pfeil neben dem Button "Neu" und wähle "Fenster ausschneiden" aus. Du kannst danach das Fenster mit der Auflistung deiner installierten Programme anklicken, wodurch davon dann ein Screenshot gemacht wird. Lade diesen dann bei irgendeinem Bildhoster hoch, wie beispielsweise auf www.epvpimg.com

Ein Tipp zu guter Letzt: Wähle bei Softwareinstallation immer die benutzerdefinierte Installation aus! Wenn man während einer Installation immer nur auf "Weiter" klickt, ist es oftmals so, dass noch irgendwelche anderen Programme mitinstalliert werden und/oder die Startseite/Suchmaschine im Browser geändert wird.

Gruß
Lukas

Antwort
von kekseoko, 15

Hallo!

Ich selbst bin bei Viren immer lieber etwas übervorsichtig und nehme direkt eine Neuinstallation vor, was ich dir auch raten würde da du nie wirklich sicher sein kannst ob nicht doch irgendwo noch ein Teil liegt.

Das was du beschreibst klingt für mich zunächst mehr nach Adware, ich würde dir Empfehlen den AdwCleaner zu verwenden (kannst du bei Chip easy runterladen) und den einmal scannen / löschen zu lassen. Bei Adware ist Avira leider nicht sonderlich effektiv, diese Erfahrung musste ich auch schon einmal machen.

Ansonsten blätter dich mal durch die Chrome Hilfe (wenn das dein einziger Browser ist, ich denke die Adware wird sich auf jeden deiner installieren Browser eingenistet haben) und schau ob dort vielleicht schonmal jemand die gleiche Adware am Hals hatte und wie er diese losgeworden ist.

Ich würde wie gesagt zum AdwCleaner raten (war bei mir am zuverlässigsten und hat in 4/5 Fällen auch die Adware (zumindest das was man bemerkt) entfernt, oder eben eine komplette Neuinstallation vornehmen, jenachdem was sonst noch so auf deinem System gelandet ist.

Gruß,

kekseoko

Antwort
von Flohelfer, 9

Hatte sowas ähnliches mal (andere startseite) (war ein russischer virus)  diesen habe ich dann entfernt aber Startseite war noch anders.  Musst mal bei Chrome unter einstellungen die Suchmaschinen und Startseite neu eingeben. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten