Frage von Wurstzwerg,

Wie werde ich reich?

Ich will endlich reich sein und jetzt hoffe ich auf eure weiterhilfe von euch!

Antwort von Virginia47,
11 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das ist ganz einfach: Du darfst nur weniger ausgeben, als Du ausgibst. Und ratzbatz bist Du reich!

Kommentar von manimas ,

Hä?

Kommentar von LisaLaila ,

Sie meint weniger ausgeben als verdienen

Antwort von Schimpanse,
10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

wie alt bist du, was für abschluss und ausbildung hast du?

Kommentar von Moggelle ,

Danke das waren auch meine ersten Gedanken!! Griegsch en Daumen für die Antwort.

Kommentar von MrHardbass ,

Durch normale arbeit wirst du nicht kein Millionär und auch nicht reich ; )

Kommentar von Azeribirqiz ,

Ich glaube Er/Sie weiß das, dass er durch normale arbeit nicht reich wird !

Antwort von Bagelfreak,

Durch eine brilliante, verändernde Idee. Das heißt: Denk nach!

Antwort von MrHardbass,

Ganz ehrlich was ich hier lese von wegen viel Lernen, Bildung,... alles schön und gut, aber davon wird man nicht reich. Du musst ein guter Geschäftsmann sein oder einen kreativen Kopf haben und brauchst nicht unbedingt einen Abschluss an der Oxford. Ohne Abschluss kann man auch reich werden ; )

Antwort von bsensual,

Erfinde was, auf das die Welt schon immer gewartet hat und verkaufe es zu einem horrenden Preis.

Antwort von Nicoleandme,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

reichen mann heiraten, was neues erfinden, bank ausrauben oder fleissig arbeiten.

Kommentar von Klaus080859 ,

Es könnte dem Namen nach auch ein Junge sein >grins<

Kommentar von RolfHoegemann ,

Wäre aber trotzem kein Problem...... <g>

Antwort von EfaStein,

Lotto spielen, reichen Partner suchen, Bank überfallen (und nicht erwischen lassen)...

Antwort von JanHendrik7,

Such dir eine alte sehr reiche Frau die keine Kinder und Familie hat und kümmere dich gut um sie einkaufen , garten machen etc mach das paar Jahre und sie vermacht dir alles bei meinem Pat hat es auch hin gehauen. Er hat 4000000 geerbt lg A.R

Antwort von hubert0815,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

mein vorschlag sind aktien. ja ja ich weiß, dass jetzt wieder viele mit dem kopf schütteln, aber eine möglichkeit gibt es nicht reich, aber vielleicht etwas geld zu verdienen. mein vorschlag ist der kauf der washington mutual aktie (wkn 893906), für wieviel müsst ihr selber wissen. kurz nach dem kauf (in deutschland, schweiz und österreich) erhält man dann ein angebot eines hadgefons, der einem 0,10 cent die aktie bietet (angebot gilt bis zum 31.12.10), die aktie steht monentan bei 0,05 cent. bedeutet also eine verdopplung des eingesetzten kapitals. habe davon von einem bekannten gehört und es selber ausprobiert. kann aber nicht sagen bis zu welchem betrag man das angebot bekommt. wir beide haben jeweils für ca 500euro gekauft. er will das angebot nicht annehmen und spekuliert darauf, dass die aktie in den himmel steigt, ich hab mir die 500euro verdoppeln lassen.
das ist mein vorschlag zum leichten geld verdienen! ich spreche hier aber auch nur aus der erfahrung dieser beiden käufe der aktie, ein risiko bleibt natürlich immer. schönen gruß

Kommentar von DrFischer ,

das war wohl nix mit wamu....

Antwort von SelfmadeDigga,

Hallo natürlich kann man nicht sagen wie man reich wird aber ich bin heute schon "reich". Ich hatte nie Lust auf Schule hatte schlechte Noten und so. Ich habe die Pflichtjahre fertig gemacht und danach direkt ne Lehre angefangen. Danach habe ich noch etwa 4 Jahre als gelernter Koch gearbeitet. Hab sehr viel gespart und später eine Imbissbude gegründet und mit meinen weiteren Ersparten gleich noch eine. Ich habe wirklich 7 Tage die Woche hart gearbeitet!!
Insgesamt hatte ich 3 Imbissbuden, einen Nachtclub in einem Skigebiet und einen "Gamingshop" verkaufte dort Playstation's und so weiter... Ich hatte eine kleine Wohnung aber dafür kein Auto weil ich so viel sparen wollte. Jährlich machte ich durch meine insgesamt 5 Unternehmen einen 5stelligen Umsatz!! Ich machte das 7 Jahre. Ich habe mir gott sei dank nie was von der Bank geliehen und muss somit heute keinen mehr was zurück zahlen :-). Achja ich wuchs in einer ARBEITERFAMILE auf!! Habe 2 meiner 3 Imbissbuden, meinen Gamingshop und meinen Nachtclub in diesem Jahr verkauft. Eine Imbissbude will ich noch ein bisschen behalten. Achja habe die 4 Unternehmen für einen 2 stelligen Millionen Betrag verkauft. Heute habe ich ein Haus in L.A., Miami und St. Tropez und natürlich noch fette Autos ;-) Hoffe ich konnte dir irgendwie helfen :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten