Frage von Papierfliege, 62

Wie werde ich noch Kaltherziger?

Hallo, mir(15) wurde schon öfter mal gesagt, dass ich etwas kaltherzig rüber komme. Und ich muss sagen, dass mir das echt schmeichelt und ich das als Kompliment erfasse. Ich schaue mir auch öfters traurige und schlimme Filme an und unterdrücke die Gefühle, wenn welch Hochkommen. Ich mach das schon ne Weile und muss sagen, dass ich mich schon abgehärtet habe. Dazu habe ich noch einen starken zynischen Humor, den ich nicht mit vielen Leuten teile. Die einzigen Gefühle, die ich zu lasse sind Freude, Glück, Zufriedenheit etc. Gefühle wie Trauer, Mitgefühl, Reue etc. hab ich ich bis jetzt fast ausgeschaltet. Ich muss sagen, dass es viel positiven Seiten mit sich bringt. Ich bin aber nicht unhöflich oder gemein.
Habt ihr noch Tipps, wie ich geheimnisvoll, unerreichbar und emotionslos werden kann? Dankee :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FouLou, 12

Kann DuddyYo nur zustimmen.

Gefühle zu verdrängen hat nichts mit stärke zu tun. Genauso wie die eigenen unzulänglichkeiten zu verdrängen.

Wahrlich stark ist zu lernen mit seinen eigenen gefühlen umzugehen. Insbesondere den negativen. Durch verdrängen und wegschieben passiert nichts anderes als das irgendwann deine schutzmauer bricht und alles hochkommt. Und dafür wirst du nicht gewappnet sein weil du nie gelernt hast mit deinen gefühen umzugehen.

Aber jetzt noch was zu deiner eigentlichen fragen:

Geheimnisvoll wirkt man wenn man sehr wenig und nur vage über sich selbst redet.

Unerreichbar wirkt man wenn man nichts an sich heranlässt im sozialen sinne.

Emotionslos wirkt man wenn man keinerlei emotionen ausdrückt. Weder negative noch positive.

Wenn du mehr davon werden willst kultiviere diese eigenschaften. Wobei ich persönlich diese eigenschaften negativ ansehe weil sie verhindern vernünftige beziehungen zu anderen menschen aufzubauen.

Vieleicht wirkt es auf ersten blick interessant aber mit fortschreitenden alter werden die Menschen besseres zu tun haben als zeit in jemanden zu invenstieren der einem nichts zurück gibt.

Nutzt die lebensenergie lieber um dich selbst vernünftig kennenzulernen und lerne deine Positiven aber vorallen negativen eigenschaften zu akzeptieren bzw. wenn nötig zu ändern. Das verhilft dir zu wahrer charakter stärke. Denn gerade machst du nicht viel anderes als dich zu verstecken.

Antwort
von DuddyYo, 17

Kannst du nicht werden. Du baust dir eine Fassade auf, die du nicht auf ewig halten kannst. Irgendwann kommt ein Mädchen das deine Wahre Seite zum Vorschein bringen wird. 

Und das solltest du auch hoffen. Das was du dir da selber einredest ist nämlich einfach nur traurig.

Antwort
von Empylice, 8

Kaltherzigkeit ist meiner Meinung nach kein Grund, stolz zu sein. Deswegen werde ich hier ausnahmsweise keinen Rat geben.

Antwort
von Vamptox, 31

Wieso sollte man sowas wollen

Kommentar von Papierfliege ,

Ich fühle mich stark. Zu viele Gefühle bedeuten für Schwäche.

Kommentar von DuddyYo ,

Gefühle zuzulassen und mit ihnen umgehen zu können bedeutet stärke. Das was du da machst ist verdrängen und das erfordert keine Stärke.

Kommentar von Papierfliege ,

Ich fühle mich besser so. Ich lass ja nur positive Gefühle zu.

Antwort
von Miesepriem, 19

Dann bist du eigentlich zu bemittleiden, weil du Gefühle die einen Menschen ausmachen nicht zulässt.

Traurig

:-(


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten