Frage von GoldenerDrache, 38

Wie werde ich Nackenschmerzen los?

Hallo,

Ich bin im letzten Dezember im Nacken operiert worden (Tumor entfernt) und seit jeher habe ich wenn ich den Nacken längere Zeit lang nicht stütze gewaltige Nackenschmerzen. Das passiert aber auch nicht immer (z.B.: Beim Fußball spielen passiert das nicht oder nur ganz selten). Die Schmerzen reichen manchmal bis zur Wirbelsäule. Manchmal habe ich sogar Angst dass mir das Genick bricht, muss ich mir da Sorgen machen? Und sollte ich mir das Genick mal vom Arzt ansehen lassen?

Danke im Voraus. :-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DisPb, 38

Würde mal zum einem Orthopäden gehen. Dieser kann dir dann auch ggf. Krankengymnastik oder ähnliches verschreiben. Bei inneren Knochen und Muskel schmerzen hat mir immer Voltaren geholfen.

Antwort
von Gestiefelte, 27

Da klingt für mich, als müsste man deine Muskulatur erstmal fachlich lockern, um sie dann aufzubauen und dann richtig zu kräftigen.

Physiotherapie würde helfen und könnte dir dein Arzt verschreiben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten