Frage von DerAmeisenking, 265

Wie Werde ich meinen Drang los?

Immer wenn ich mit meiner Freundin schlafe werde ich aggressiv und fange an sie zu schlagen und zu würgen. Das war aber nicht immer so. Früher war alles ganz normal und hatte nicht diesen Drang. Ich bin allgemein auch eher ein aggressiver Typ aber ich hätte vor 4 Monaten noch nicht gedacht das ich ihr je etwas antun könnte. Ich hatte schon immer so Fantasien aber das war es auch. Vor etwa 3 Monaten hat es angefangen, wir hatten sex und ich wurde aufeinmal aggressiv und würgte sie. Sie hat sich natürlich gewehrt und irgendwann kam ich wieder zu mir und hörte auf. Mir tat es auch sehr leid und habe mich mehrmals entschuldige. Es passierte dann wieder und sie wurde fast ohnmächtig. Sie hatte auch blaue Stellen am Hals. Ich habe mich dann für einen Monat geweigert mit ihr zuschlafen weil ich ihr nicht weh tun wollte. Ich dachte dann das ich mich nun unterkontrolle habe aber das ist nicht der Fall. Es wurde nur schlimmer. Sie sagt immer dass sie mir vertraut und das ich ihr nichts tue. Sie glaubt auch das es mit der Zeit wieder weggeht aber ich merke das sie Angst vor mir hat und auch nicht mehr so oft Sex will, was ich natürlich nachvollziehen kann. Ich muss dazu auch sagen das ich Depressionen habe und Angststörungen. Was kann ich tuen? Ich will ihr nicht wehtun und habe Angst das ich mal nicht wieder zu mir komme und ich einfach weiter zudrücke. Ich denke auch darüber nach Schluss zumachen aber dann verschwindet ja nicht mein Problem.

Antwort
von Einstein2016, 97

Du solltest Dich DRINGENDST um eine ambulante psychotherapeutische Einzeltherapie (über Deinen Hausarzt mit Einweisung) bemühen ! 

Je nachdem was dort alles von Dir zum Vorschein kommen sollte, wäre ein anschließender stationärer Klinikaufenthalt vermutlich auch noch in Betracht zu ziehen. Aber erstmal Schritt für Schritt...

Das muss der Psychiater in vertraulichen Gesprächen letztlich mit Dir zusammen entscheiden, je nachdem was sich ergibt.

Sehr wichtig ist es, dass Du Dich völligst mit Deiner ganzen Vorgeschichte inkl. vermutlich vorhandenen unbewältigten Problemen in Deiner Kindheit von innen heraus in den Einzelgesprächen detailliert ganz nach außen öffnest !

Du solltest bis auf weiteres erstmal körperlichen Abstand zu Deiner Freundin halten !!  Miteinander offen und ehrlich reden kann natürlich sicher helfen.

Alles Gute Dir !

Antwort
von Centario, 153

Du hast Agressionen in dir. Egal wie du dazu gekommen bist, alleine bekommst du das nicht weg. Du kannst nicht mal Angaben machen wie du dazu gekommen bist und hast auch keine Erklärung wozu das sein soll. Stimmuliert dich das?

Kommentar von DerAmeisenking ,

Ich habe keine Ahnung woher das kommt. Es passiert einfach. In gewisser weise stimuliert es mich schon.

Kommentar von Centario ,

In der schlimmen Form ist das bedenklich. Es kann erblich, krankhaft oder sich nur in Hinsicht einer Partnerin ergeben. Ich schreibe nur mal in dem Zusammenhang, das es soetwas wie eine Hassliebe gibt. Dieses kann sich auch genau umgedreht ereignen. Aus dem was ich weiß können besonders Jähzornige betroffen sein. Lass das untersuchen denke ich.

Antwort
von Amarantyne, 37

Irgendwas stimmt auch nicht mit deiner Freundin, dass sie sich das überhaupt gefallen lässt!

Geh definitiv zum Psychiater! Solange du dich nicht unter Kontrolle hast, bist du eine Gefahr für andere - das willst du doch nicht, oder?

Antwort
von lalala321q, 116

Das kann auf einen parasitären Befall innerhalb deiner Aura/Energiekörpers hindeuten.  Musst du mal in das Buch von Samuel Sagan reinkucken, gibt es kostenlos online: 

http://www.clairvision.org/deutsch/samuel-sagan-wesenheiten-parasiten-des-energi...

Ich weiß du wirst jetzt sagen dass das alles Unsinn ist, aber beweis mir mal das Gegenteil dass es keine höhere Macht im Universum gibt und dass es sowas wie Energien und Seele auch nicht gibt. Ich hab da schon einiges in der Richtung erlebt und wäre mir das nicht so sicher (dass es das nicht gibt)

Kommentar von Einstein2016 ,

Ich glaube persönlich auch an solche spirituell wirksamen Dinge/Zusammenhänge und dass das evtl. sogar helfen kann !

Aber "der Ameisenking" hat jetzt bestimmt anderes im Sinn, als Dir nebenbei noch irgendetwas beweisen zu müssen....

Antwort
von Otaku2001, 87

Mache nicht Schluss.Suche Hilfe...irgendwer der sich in dem bereich auskennt,einen psychologen oderso.Denke genau nach wieso es dazu gekommen ist

Viel Glück ^^

Antwort
von lalala321q, 75

Ich würde aufpassen, es könnte passieren dass du sie irgendwann umbringst. Weiß jetzt nicht ob das von dir selber oder von außen..

Antwort
von wanted98, 64

Ab zum Psychologen kann sehr hilfreich werden dann kriegst du bestimmt auch so ein Anti-Aggressions kurs.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community