Wie werde ich meine Angst los sie zu treffen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal Respekt dafür das du Angst zugeben kannst! Damit hast du schon den ersten Wegpunkt abgehackt.

Ich glaube grade in deinem Fall ist es wichtig das du was sagst, das Schweigen ist nichts, ich würde es aber vor ihrem Geburtstag klären, damit du weißt woran du bist. Auch wenn du schüchtern bist (bin ich auch) musst du dich überwinden, es ist nicht immer leicht aber es wird bei jedem Mal leichter, glaub mir. Wenn du ihr schon soweit vertraust dann kannst du das ihr auch anvertrauen. 

Bei der Geburtstagsparty wirst du wahrscheinlich niemanden stören, ich meine, es soll ein fröhlicher, schöner Abend werden, mach dir darüber keine Sorgen!

Ich drücke dir die Daumen! 

LG Roksana.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sich in einer Bar zu treffen ist in Deinem Fall sicher nicht optimal. Aber nur für Dich. Stören würdest Du da niemanden. Hab etwas Selbstvertrauen. Auch wenn Du im Rollstuhl sitzt, bist Du ein liebenswerter toller Mensch. Denn oftmals ist es so: Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar. Alles Gute🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst Du die Kneipe allein befahren?

Dann nix wie hin!

Bleib locker, Dir muß nix peinlich sein!

Wenn die Leute blöd sind, hau ab

ansonsten: viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omanaschwer
20.03.2016, 23:53

Also dorthin würde ich schon gekommen müsste halt mit der U Bahn fahren aber ich hab mir auch überlegt vielleicht vorher mal hinzufahren um mir das anzuschauen.

1

Was möchtest Du wissen?