Frage von lynnmaus, 73

Wie werde ich (Mädchen) Pickel los?

Antwort
von zsuzsi14, 22

Mit Meerrettichessig die  Pickel täglich mehrmals betupfen.

Da solche Hautunreinheiten oft mit stoffwechselbedingten Entzündungen einhergehen, sollte bei Hauterkrankungen auch dem Essen ein wenig fein geriebener Meerrettich zugefügt werden. Er wirkt dadurch auch von innen leicht antibiotisch und hemmt somit die Entzündungsbereitschaft.

Antwort
von Veely, 38

kosmetikerin! Die kann dir meistens sagen wovon deine Pickel kommen. Bei mir lag es immer an meiner zu trockenen Haut (normalerweise liegt es am gegenteil), weswegen diese ganzen pickel-cremes nichts gebracht haben.

Antwort
von 1thankful, 29

Ich empfehle dir die clerasil Pickel Creme. (Benutze ich selber auch und bin sehr zufrieden!) meine Pickel sind schon fast alle weg! :) natürlich kommen immer wieder Pickel, aber wenn du morgens und abends die Creme auf die Pickel machst, verschwinden die in 4 Stunden! ;)

Kommentar von lynnmaus ,

die hilft bei mir nichts

Antwort
von slaughter996, 17

Ich würde bei Clerasil aufpassen da dass extrem ätzend ubd stark ist nur wenn du wirklich sehr fettige Haut hast

Sonst die alkmene Teebaumöl Reihe und heilerde Masken :) das anti Pickel gel von lavera ist auch super

Antwort
von Sally2000, 21

Zinksalbe, Teebaumöl, Heilerdemasken, Tonerdemasken, Zinkmasken

Antwort
von pupsi666, 26

Wirklich viel kannst du da nicht machen.

Was mir aber geholfen hat ist, dass ich 2 mal täglich (morgends und abends) gesichts milch danach gesichts wasser und danch creme verwende, die marken sind da relativ egal und das bekommst du eigl überall zu kaufen.

Das Gerücht, dass es schlimmer wird wenn man pickel ausdrückt stimmt nicht, is immer gleich schlimm :/

Lg
Pupsi666 :D

Antwort
von diggasobaba, 4

Es ist schwierig, hier eine pauschale Aussage zu treffen, denn Pickel können viele verschiedenen Ursachen haben und je nach Ursache muss man sie auch verschieden angehen!

Ich hatte riesen Erfolg mit einer ganzheitlichen Methode, was bedeutet, sowohl eine bestimmte Behandlung von außen mit einem Wirkstoff, als auch eine Umstellung der Ernährungsgewohnheiten. Damit kann man einen Großteil der Ursachen eliminieren.

Das Loswerden deiner Pickel wird eher ein Weg als ein geheimer Trick oder dergleichen. Ich kann dir empfehlen, es gibt kein geheimes Produkt oder dergleichen, du wirst dich anpassen müssen. Les mal Blogeinträge von diesem Dennis(die Seite heißt dennis tipps einfach mal googeln! Der verschenkt sogar ein Buch bald :O Da würde ich ansetzen bevor ich jetzt sehr viel Geld ausgebe!

Antwort
von Affentanz3eck, 25

Ich würde sagen ausdrücken, abwaschen, Make up

und schon hast du es geschafft ;)

Kommentar von LegendaryLTV ,

jo genau ist ja nicht ekelhaft oder so

Kommentar von Affentanz3eck ,

wenn man es richtig anstellt

geht das schon

:D

Kommentar von slaughter996 ,

Ach bitte so ne Memme kann man doch gar nicht sein :D was ist da bitte eklig dran? Viel Spaß wenn du mal Kinder hast und Windeln wechseln musst 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten