Frage von ggghwub, 50

Wie werde ich lockerer im Bezug auf Alk?

Hey! Und zwar: Ich bin so ziemlich anti gegen alles, gegen drogen, gegen Alkohol, gegen rauchen, einfach alles. Es klingt jetzt auch ziemlich komisch, aber ich würde es gerne ändern. Ich will meine eigenen Erfahrungen damit machen, jedoch jedes mal scheitert es an meiner Überzeugung, dass es nicht gut sei und dass es schlecht von mir wäre, wenn ich es konsumiere. Könnt ihr mir helfen und sagen, wie man lockerer wird?

Antwort
von TobeyMobey, 14

Wie alt bist du denn? Hab meinen ersten Rausch mit Jack Daniels gehabt, da wollt ich halt mal Alkohol probieren, wusste aber nicht, dass der hochprozentig is ;D. Das selbe würd ich an deiner Stelle auch machen. Mit Leuten, denen du vertraust einfach ein paar Schlucki von etwas harten Alkohol machen. Fürs erste mal sollte dich das ziemlich betrunken machen und schwubs sollte die Angst damit auch weg sein. ;) 

Antwort
von GitUke, 20

Gewohnheit :D 

Wenn du ab und zu mal ein Bierchen trinkst mit Freunden und merkst, dass es nicht so schlimm ist, sollte das vergehen. Wichtig ist allerdings, dass du deine Grenzen kennst! Habe das auf die harte Tour gelernt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten