Frage von laxradlvngne, 29

wie werde ich in mündlich besser?

hallo, ich gehe in die 9. klasse auf ein Gymnasium und habe im Moment nicht gerade so gute Noten; mein Problem ist eindeutig mündlich. Z.B hatte ich in Geschichte in der Arbeit eine 2-3, im Zeugnis stand dann eine 4+ und das nur wegen mündlich. Ich bin halt leider eher ein ruhigerer Mensch, der sich selbst wenn er was weiß nicht unbedingt meldet, weil es ja falsch sein könnte und das ja dann auch schlecht benotet wird. ich weiß aber auch das es so nicht weitergehen kann bzw. will ich das nicht. habt ihr vielleicht ein paar Tipps wie ich mich überwinden kann, und mich dann öfter melde?

Lg

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 4

Beteilige dich möglichst quantitativ und qualitativ am Unterricht. Wenn
du mal was falsches sagst, ist es auch nicht schlimm, die Lehrer merken
so zumindest, das es du mitdenkst. Du brauchst auch keine Angst zuhaben,
deswegen ausgelacht zu werden oder so, jeder sagt mal etwas falsches
und wenn jemand lacht, ist er entweder selbst kein stück besser, oder
die falsche Antwort war aus irgendeinem grund "lustig". Dann ist das
Lachen aber meist darauf bezogen, und richtet sich nicht gegen dich.

Auch kommt es gut, zwischendurch fragen zum Thema zustellen, so sieht der Lehrer dass du interesse zeigst.

Melde dich am besten zunächst auf eine Frage wo du die Antwort zu
100% weißt, so sammelst du selbstvertrauen und traust dich dann vlt.
auch zu Fragen zu melden, wo du dir nicht ganz 100% sicher bist.

Antwort
von Emilia1402, 9

Also erstens wird ein "falscher Beitrag" nicht schlecht benotet! Das ist ja auch Beteiligung am Unterricht und Zeigt dem Lehrer dass du dir Gedanken machst und aufmerksam bist. Wenn du aber Angst hast was falsches zu sagen könntest du versuchen dich neben einen sehr guten Schüler zu setzten bei dem du dich dann absichern kannst ob deine Antwort richtig ist. So hab ich das auch gemacht (übrigens auch 9. Klasse Gymnasium) trau dich einfach zu zeigen was du kannst. Aus Fehlern kann man nur lernen und es ist menschlich Fehler zu machen.... Viel Glück! Du schaffst das schon :)

Antwort
von Flibbaaa, 10

Probiere doch einfach an den Stoff mit Beeisterun ranzugehen, so vergeht der Unterricht schneller und man arbeitet einfach motivierter mit, also finde ich. :^)

Antwort
von Tobiiias1994, 8

Einfach immer aufpassen und wenn du das Gefühl hast, dass die Antwort ansatzweise richtig ist einfach melden...fürs Falsch sagen reißt dir keiner den Kopf ab; ist völlig normal.

Antwort
von Dilara47, 9

Ich war auch so aber ich denke mir immer "wenn ich schon hier sitzen muss dann mach ich mit und die Zeit vergeht schneller" . Einfach machen nicht darüber nachdenken ob es Vllt falsch ist, auch durch falsche Antworten merkt der Lehrer, dass du interessierst bist und mehr wissen möchtest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten