Frage von Cascadafan98, 68

Wie werde ich Illustratorin?

Huhu
Wie werde ich Illustratorin? Ist das ein geschützter Beruf oder darf sich jeder so nennen? Ich mache zurzeit eine Ausbildung zur Mediengestalterin hauptsächlich Print aber teilweise auch Web. Was muss ich beachten wenn ich nach meiner Ausbildung Illustratorin werden will? Wo kann ich angestellt werden wenn ich gut genug bin oder selbstständig? Ich interessiere mich besonders für Karikaturen oder Geburtstagskarten etc.

Antwort
von abbrechen, 23

Illustratoren gibt es leider wie Sand am Meer, was natürlich nicht heißt, dass jeder von ihnen top ist.
Wenn du aber in die Richtung gehen möchtest, versuche sein Portfolio zu füllen, am besten mit echten Aufträgen. Wie mein Prof. immer sagte: "Ist es nicht kommerziell, ist es Kunst." Um nebenbei was zu verdienen und gleichzeitig Werbung für dich zu machen, kannst du auch Illustrationen in deinem Onlineshop anbieten, der auf deiner Webseite eingebunden sein muss. Dafür gibt es unzählige E-Commerce Systeme, die du auf deinem Webserver installieren kannst. Denn nichts ist unseriöser als wenn du in deinem Menü auf deiner Webseite, was eigentlich nur ein Onlineportfolio ist, ganz groß "Shop" drin hast und der Nutzer dann auf eine andere Seite weitergeleitet wird.

Mit einem starken Portfolio mit echten Aufträgen kannst du dich auch bei Agenturen bewerben. Möchtest du selbstständig sein, bedenke, dass du auch selbst die ganze Buchhaltung führst, usw. Um am Ende des Tages das selbe Gehalt wie ein Agenturtyp zu sehen, nehmen selbstständige Designer oft das doppelte, um die 80€/Stunde. Empfehlung von der AGD, wenn ich mich nicht irre.

Antwort
von ichbinschris, 35

Der Name ist kein geschützter Beruf nein. Ich denke aber, dass man es in diesem Berufszweig sehr schwer hat.

Ich bin seit Jahren selbstständig als Entwickler und habe natürlich auch mit Grafikern viel zu tun.

Illustratoren suchen die wenigsten. Es gibt einige die nur davon leben können, die haben es dann aber auch drauf.

Da fällt mir bspw. sosarmy ein: http://sosfactory.deviantart.com/

Ein weiteres Berufsfeld wäre aber bspw. dann im Gamedesign. Also das designen der Illustration für Spiele usw.

Und mal nebenher: Ein Mediengestalter hat relativ wenig mit einem Illustrator zu tun. Die meisten Mediengestalter haben es eh nicht drauf :D

Ich bezeichne so etwas immer als Kunst. Man muss es eben drauf haben und dafür brennen.

Kommentar von tonio47 ,

Du bringst einige Berufssparten in den Topf, so ist ein Mediengestalter kein Grafiker, und genauso kein Illustrator!

Die meisten Mediengestalter haben es eh nicht drauf

Na Du wirst es ja wissen!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community