Frage von Fragefragen92, 62

Wie werde ich gesund? Welcher Arzt kann mir helfen?

Hallo Freunde,

Ich habe mich die letzte Zeit ziemlich gehen lassen. Bin 22 und leide an Rückenschmerzen, Husten, Erschöpfungserscheinungen, gelegentlich Atemnot und Magenschmerzen. Auch psychisch bin ich ziemlich ausgelaugt. In dem letzten halben Jahr habe ich zugenommen ca 12 kg. Falsche Ernährung, Rauchen, Alkohol, kein Sport, das volle Programm. Alles was man nur falsch machen kann. Bin auch in nem ziemlichen Teufelskreis. Bin nur noch Müde. Fühle mich so erschöpft, dass ich gar nichts mehr tun mag. Ich würde aber gerne mein Leben wieder in die richtige Bahn lenken. Wie fange ich an? Wer kann mir helfen? Ich freue mich auf Antworten. Danke im Voraus.

Antwort
von Heizkoerper2000, 28

Hätte auch gesagt, erstmal zu deinem Arzt des Vertrauens, also Hausarzt. Der kann mal Blut abnehmen und das "organische" abklären und dir eine Überweisung für einen Spezialisten für psychische Probleme, Therapeuten etc. geben. 

Gute Besserung, der erste und wichtigste Schritt machst du ja gerade, indem du selber etwas ändern willst :) Jetzt nur noch dran bleiben

Kommentar von Fragefragen92 ,

Dankeschön :) Ja ich muss was tun. Fühle mich schrecklich :S

Kommentar von Heizkoerper2000 ,

Nach einem halben Jahr ist ja noch nichts verloren. Das wird schon wieder :) War denn ein schlimmes Ereignis, das dich aus der Bahn geworfen hat?

Antwort
von Gestiefelte, 32

Hausarzt: Blut abnehmen, Schilddrüse checken. Zum Beispiel. Vielleicht noch anderes...

Antwort
von marina2903, 28

lass erst einmal deine psychischen probleme abklären, dann lösen sich die anderen fast von allein

Kommentar von Gestiefelte ,

Lass dir gesagt sein, dass z.B. die Schilddrüse die psychischen Probleme erst MACHEN kann!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten