Wie werde ich genau Drehbuchautor?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaube es ist sehr schwer in dem Business richtig durchzustarten und auch erfolgreich zu werden. Da muss man schon richtig gut und auch besonders sein. Ich kenne die Autorin Sylvia Hoffman, also nicht persönlich. Aber ich kenne sie da sie eine meiner Lieblingsserien regiert hat und auch das Drehbuch geschrieben hat. Du kannst mehr über sie auf Wikipedia finden. https://de.wikipedia.org/wiki/Sylvia_Hoffman
Ob du mit ihr in Kontakt treten kannst weiß ich nicht. Aber du kannst es ja mal versuchen. Vielleicht ist sie so nett und gibt dir einige gute Ratschläge. Sie hat aber auch einiges mehr als nur Tatort gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib Drehbuch dann bist du einer. Es ist kein eingetragener Beruf oder so was. Jeder kann Drehbuchautor sein. 

Dein Frage ist vermutlich wie man davon leben kann oder es "professionell" machen kann. Es gibt zig gute Bücher übe Dramaturgie auf dem Markt. Die meisten kommen leider aus Amerika. Kauf dir das ein oder andere. Selbst wenn du zu Beginn nicht alles verstehst oder viele Werk umstritten sind, kannst du viel lernen. 

Es gibt Drehbuchstudiengänge an vielen Filmhochschule. Man kann sich dort bewerben und wenn man genommen wird das Fach studieren. Der Andrang ist allerdings groß und ich habe den Eindruck, dass man vorher schon wissen muss was man tut, damit genommen wird. Dort lernst du auch viele andere Filmleute kennen und kannst Kontakte in die Branche knüpfen. Über Kontakte läuft alles. Wenn du keine Kontakte hast, dann geh auf Filmfestival wie nach Saarbrücken. Viele Filmemacher sind anwesend und kommen danach auf die fürs Q&A. Du kannst dann erst den Film gucken und siehst wer ihn gemacht hat. Danach schnappst du dir Leute Abends auf der Party und kannst Kontakte knüpfen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.online-redakteur.biz/drehbuchautor

Du solltest aber wissen, dass Drehbuchautoren noch ärmere Schweine als Buch-Autoren sind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TylerDurden11
21.07.2016, 01:00

Definitiv ja. Drehbuchautoren denken, dass Buchautoren im Schlarafenland leben. :-D

0

Was möchtest Du wissen?