Wie werde ich für private Zwecke fit in Chemietheorie sowie Praxis?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das liegt ganz an dir. Wenn du es wirklich willst und auch die nötige Disziplin an den Tag legst, ist das problemlos möglich.

Du wirst auf jeden Fall auch mal Verständnisprobleme haben, bei denen dir Bücher nicht weiterhelfen können. Aber dafür gibt es ja Foren oder gf.net, falls du keinen direkten Ansprechpartner hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blas4me
25.10.2016, 08:14

Hast du eine gute Buchempfehlung für mich?

Ich bin natürlich ein Laie, im Chemieunterricht war ich allerdings immer ziemlich gut.

0

Ein berühmtes Filmzitat lautet (oder so) Es kommt nicht d'rauf, an, ob du paranoid bis, sondern dass du paranoid genug bist.

Schon im Film wird dies als Lüge enttarnt, und im echten Leben ist es auch eine.

Trotzdem habe ich so meine Gedanken, wenn du "private Zwecke" angibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bevarian
24.10.2016, 21:25

Wer hat das geschrieben: Du, Konfusius, der Marquis oder ihr alle?!?   ;)))

2
Kommentar von Blas4me
25.10.2016, 08:13

Da sei mal unbesorgt, ich habe besseres zu tun, als einen illegalen Sprengkörper zu bauen und Unfug zu machen.

0

Üben, üben und nochmals üben. Lesen, lesen und nochmals lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung