Frage von Eragon1xD, 71

wie werde ich eine Erkältung schnell los am besten ohne chemi?

es hat gestern mittag mit leichten halsweh angefangen wurde dan immer schlimmer und heute früh kamm dan schnupfen dazu und ab und zu kopfweh und ich denk ich hab fieber wen ich aber messe hab ich 36-37°C wie werde ich das am schenlesten weg bist jetzt nehm ich volgendee medikamente : contramutan, Tonsiotren H und meditonsin was kann ich noch machen das ich die krankheit schnell los bin. Ich bin nämlich in der probzeit also in meinem ausbildungs betrieb und ich muss dazu sagen das ich eig nur einmal im jahr krank werde

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von forrestkid, 20

Viel trinken. Der Körper verbraucht durch den Infekt enorm Flüssigkeit. Er kämpft ja gegen die Viren/Bakterien.

Wenn Du Zitrone trinken möchtest, mach sie bitte nicht heiss. Dieser Irrtum hält sich leider über Generationen. Die erhitzte Zitrone hat lediglich noch Zitronengeschmack, die Vitamine allerdings sind durch das kochende Wasser zerstört.

Frische Luft. Immer mal gut durchlüften oder einen Spaziergang machen, allerdings ohne sich auf eine Bank o.Ä. zu setzten und zuhause direkt wieder hinlegen.

Wenn Du keine Chemie weiter möchtest, kannst Du eine Nasenspülung mit ganz normalem Haushaltssalz machen. Dasselbe mit dem Hals. Gurgeln mit Salzwasser.

Ansonsten muss der Ausbildungsbetrieb akzeptieren, dass mal ein Auszubildender krank wird.

Kommentar von forrestkid ,

Hühnerbrühe habe ich noch vergessen. Das Zink darin hilft sehr gut. Überhaupt hat Hühnerbrühe eine tolle Kraft, die man gar nicht so richtig erklären kann..

Du musst nur Hühnerklein kaufen, ein Bund Suppengemüse und Salz. Das geht schnell und du merkst sofort, dass das gut tut

Antwort
von Elfi96, 34

Eine Erkältung kommt 3 Tage lang, bleibt 3 Tage lang und geht 3 Tage lang, ganz gleich, ob du dich mit Chemie vollpumpst oder nicht. Gehe abends immer früh schlafen, trinke heißen Tee mit Honig und löffle eine schöne heiße Brühe. Damit überstehst du die Erklärung. LG und gute Besserung 

Antwort
von Ellen9, 40

Das kursiert gerade herum. Kamillentee, heiße Zitrone, weißes Tigerbalsam, Japanöl, ein heißes Salzbad, ausruhen, Schal um den Hals, Watte in die Ohren usw.

"Gute Genesung"

Kommentar von Eragon1xD ,

diesen tigerbalsam nehm ich auch her und hab mir heute auch überlegt villt ein erkätungs bad zu nehmen 

Kommentar von Ellen9 ,

Gute Idee. Mich hat's auch erwischt. Mit Tigerbalsam reibe ich mir u.a. sparsam die Stirn, Schläfen und den Gurgelbereich ein. Japanöl, aus der Apotheke, gebe ich tropfenweise zum Wasser oder Tee dazu...gegen Halsweh, 1 Tropfen reicht. LG

Antwort
von Kruemelchen1984, 10

Hallo, wertvolle Tipps bei Erkältungen findest Du unter folgendem Link:

http://www.zink-portal.de/erkaeltung-und-grippaler-infekt/

Gute Besserung!

Antwort
von XxTom78963xX, 2

Bei mir hilft es immer wenn ich frischen Zitronensaft presse und es langsam stündlich trinke. oft ist es nach 2 Tagen weg


Antwort
von JosefMoser, 44

Fest zudecken, heißen Tee trinken und viel essen und trinken (Suppe am besten).

Antwort
von sakuralee, 25

Schmier dir hin ich unter die Nase das hilft wirklich

Antwort
von sakuralee, 20

Ich meinte schmier dir Honig unter die nase

Antwort
von metalhead998, 38

Gar nicht, Chemie ist alles.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community