Frage von AmericanDadger, 7

Wie werde ich ein Schauspieler in Amerika?

Ich möchte Schauspieler in der usa werden was muss ich alles lernen oder machen um Schauspieler zu werden ? Ich bin 16 jahre und wohne in Österreich

Antwort
von holjan, 3

Hast du denn schon Erfahrung?

Wenn noch nicht geschehen, schließ dich der Theatergruppe deiner Schule an.

Erfahrungen sammeln ist immer gut. Wirf mal google an und suche gezielt nach kleineren Angeboten. Am Anfang vielleicht als Statist, später für kleinere Rollen, damit du überhaupt erstmal einen Einblick darin bekommst, wie das Ganze abläuft (und auch um herauszufinden ob das überhaupt was für dich ist).

Eine Ausbildung in Richtung Schauspiel ist ganz sicher auch empfehlenswert. Es ist auch kein Zufall, das viele Schauspieler eine Gesangsausbildung haben.

Ganz unabhängig davon, das du nach Amerika möchtest, solltest du der englischen Sprache weit über Schulenglisch hinaus mächtig sein. Ist das nicht gegeben, empfiehlt es sich auch hier nochmal anzusetzen (Kurse, Selbststudium etc.).

Anschließend wirst du in deinem Heimatland, vielleicht auch in Deutschland oder der Schweiz versuchen müssen Fuß zu fassen in der Branche.

Um in den USA Fuß zu fassen, wird mehr als nur Talent und eine gute Ausbildung nötig sein. Die Konkurrenz in den USA ist riesig und der Großteil hat dir die Muttersprache voraus. Nur ein extrem kleiner Prozentsatz derer, die es versuchen schafft es dort Fuß zu fassen - Glück und die richtigen Leute kennenlernen, die richtige Gelegenheit zur richtigen Zeit...all das sind Faktoren die Einfluss nehmen und wiederum von dir selbst nur geringfügig beeinflusst werden können.

Kurzum -wenn's dir ernst ist mit der Schauspielerei, stecke dir realistische Ziele. Das heißt Ausbildung anstreben und schauen, was du damit in Österreich/Deutschland/ Schweiz reißen kannst. Überhaupt erstmal von dem Beruf leben zu können ist bereits die größte Herausforderung, der die meisten Schauspieler gegenüber stehen.

Die Mehrzahl der Schauspieler ist nämlich nicht berühmt und reich, sondern lebt von der Stütze.

Antwort
von emoschlumpf666, 5

mit trump geht das wahrscheinlich nicht mehr.

Kommentar von holjan ,

Auch wenn das mit der Frage nichts zu tun hat - du solltest dich nochmal genau darüber informieren, was Trump an Zielen formuliert hat. Der Mann hat vor illegale Einwanderer abzuschieben. Solange der Fragesteller also nicht vor hat illegal ins Land einzureisen, sollte auch Mr. Trump kein Problem mit ihm haben.

Wenn man schlecht informiert ist, sollte man sich bezüglich solcher Dinge einfach nicht äußern.

Kommentar von emoschlumpf666 ,

da haben wir ja trump 2.0

Antwort
von noname68, 2

mach's wie arnold schwarzenegger, aber das ist kein garantiert erfolgreicher weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten