Frage von RobertRa, 89

Wie werde ich ein Marine?

Das sind die besten der besten US-Soldaten. Wie werde ich einer? Wie verläuft die Ausbildung?

Antwort
von navynavy, 51

Die Marines sind sicher gut, aber garantiert nicht die "Besten der Besten" in der US-Armee. Da gibt es Angehörige von Spezialeinheiten oder spezialisierten Kräften, die sehr viel härtere und forderndere Ausbildungen durchlaufen (die SEALs wurden schon genannt, Delta Force, Ranger etc. gibt es auch noch).

Was die Marines tatsächlich gut beherrschen, ist ihre Publicity - Beweis dafür allein ist die Tatsache, dass Du als Deutscher in einem solchen Frageforum von den Marines als "Beste der Besten" sprichst. Das ist in erster Linie Resultat einer unglaublich umfassenden Propaganda-Bemühung, die die das US-Militär betreibt - nur als ein Aspekt: Jedes PC-Spiel, jeder Film und jede Serie, in dem das US-Militär als unbesiegbar, cool und spannend dargestellt wird, wird massiv vom Militär selbst finanziell gesponsert.

Um Deine Frage zu beantworten: Beim Marine Corps kann man als Nicht-US-Bürger mit einer Greencard in die Mannschafts- und niedrigen Unteroffiziersgrade einsteigen. US-Bürger werden jedoch bevorzugt, welche Dienstposten mit Greencard-Bewerbern besetzt werden, entscheidet der jeweils aktuelle Bedarf. Feste Quoten gibt es nicht.

Das heißt: Als Nicht-US-Bürger stehen Dir eigentlich nur die Ränge offen, die quasi das "Kanonenfutter" des Corps bilden. Eine echte Berufsperspektive, für die man auswandern oder einen sicheren Job in Deutschland riskieren sollte, ist das definitiv nicht. Du fällst hier - wie gesagt - auf ein bewusst erzeugtes Glanzbild herein.

Wie auch andere Antworten möchte ich auf die Bundeswehr verweisen - hier gibt es zwar nicht die strahlendere Propaganda, aber es ist immerhin die Armee Deines Landes, in der es genügend Verwendungen gibt, die den Marines in nichts nachstehen (KSK, Fallschirmjäger, Gebirgsjäger, Seebataillon usw.). Warum möchtest Du als Deutscher (davon gehe ich jetzt einfach mal aus) für die USA Leben und Gesundheit riskieren, oft genug in rechtlich äußerst fragwürdigen Einsätzen (z.B. Golfkrieg 2003)? Nur weil die Marines "cool" sind? Dann hat das Glanzbild der Werbung ganz einfach ein neues Opfer gefunden - nicht mehr und nicht weniger.

Kommentar von Cholo1234 ,

Und so ein von Werbung verblendeter Typ ist sicherlich kein guter Bewerber für die Bundeswehr.

Sowas kann man keinem Ausbilder zumuten.

Antwort
von kivilein, 41

Versuch es lieber in deutschland bei der Marine erstmal, wenn du das ueberstehst kannst du immer noch englisch lernen, amerikanische Staatsbürgerschaft dir holen und dich dan dort bewerben....

Fuer die deutsche bw:

Du bewirbst dich, dann kommt der check wie gut du in Form bist, bankdruecken, bahnenschwimmen und so eine liste gibt's im Internet zu finden was, wie oft und wie schnell du es erledigen musst. Wenn das durch ist kontrollieren die auch Augen und fuesse, mein onkel konnte z.B. Nicht Gebirgsjäger werden wegen seinen plattfuessen... dann kommt deine grundausbildung zum Soldaten, wenn du noch keine ausbildung hast dann faengst du danach deine ausbildung/studium an.Am besten mal bei bundeswehr.de reinschauen, bei mir hat das Arbeitsamt mir eine praktikumstelle in der Kieler kaserene beschafft, da im Amt auch fuer die bw geworben wird

Antwort
von Bob100376, 37

Erstens: Die besten der US Soldaten sind die "Navy Seals".

Zweitens: Du musst amerikanischer Staatsbürger sein.

Drittens: Eine alternative sind die besten unseres Militärs. Das ist die KSK (Kommandospezialkräfte). Die Aufgaben sind so ziemlich die gleichen, nur halt man muss zum Beispiel deutsche und nicht amerikanische Staatsbürger aus Krisengebieten holen.

Aber die Ausbildung ist sehr sehr hart. Allein beim Eignungstest schaffen es nur 1/4 bis 1/5. Das ist bei den Amerikanern nicht anders.

Antwort
von frodobeutlin100, 40

http://www.marines.com/home

indem man als aller erstes die Sprache perfekt beherrscht ...

Antwort
von Cholo1234, 25

Das sind die besten der besten US-Soldaten.

Das denken sie zumindest. Aber schön, dass du auf die Werbung durch Filme und Spiele reingefallen bist. Hat Hollywood mal wieder starke Leistung gezeigt.

Wie navynavy schon sagte, du kannst zwar Marine werden mit der Greencard, aber Karriere wirst du eher nicht machen können. Das ist also ein ziemlich undurchdachter und naiver Plan, wenn man langfristig denkt.

Aber nur mal so aus Interesse, wie sportlich bist du denn?

Die Besten der Besten brauchen ja auch ein bisschen Fitness.

Antwort
von Geisterstunde, 23

Dafür musst Du amerikanischer Staatsbürger werden und auch die Sprache richtig beherrschen.

Antwort
von WaMaXII, 33

Die besten der besten sind die US Navy Seals. 

Um dort aufgenommen zu werden besuchtst du viel Kraft, Ausdauer und etc. 

Kannst ja googeln. 

Kommentar von RobertRa ,

Cool. Da schaue ich gleich mal rein.

Kommentar von WaMaXII ,

*brauchst. Autokorrektur sorry

Antwort
von derfiesefriese, 34

Naja, als allererstes musst Du amerikanischer Staatsbürger sein...viel Spaß und toi toi toi...wenn Du dann noch jung genug bist, bis Du das geschafft hast *gg*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community