wie werde ich ein gotihc girl?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gothics sind Gruppen zu denen man sich eigentlich einfach zählt, du brauchst dafür keine bestimmten Vorausetzungen erfüllen.

Ich persönlich kenne mich damit nicht so aus, aber ich würde sagen, dass es erstmal auf die mentale Einstellung ankommt. Wenn du dich für das Thema interessierst, weißt du sicher, was Gothics so konkret vertreten (ich nicht), und wenn du so auch denkst und von außen auch so wirkst, dann ist das schonmal eine Sache.

Ich war mal an einer Schule und habe da jemanden gesehen, der für mich wie ein Gothic aussah. Typisch waren halt schwarze Haare, schwarzer Lippenstift, eigentlich ziemlich gut geschminkt, schwarze Kleidung. Sie hatte öfters schwarze Stiefel an, die sehr gut zu ihr gepasst haben, aber ich weiß nicht, wie die heißen. Sie sind ziemlich hoch, gehen bis zu den Knien, und sind eher rund, nicht spitz. Wie so... Boots... halt... ^^'

Wenn du wie ein Gothic aussiehst und wie einer durch die mentale Einstellung wirkst (dazu gehört - für mich jedenfalls - auch, dass du nicht laut bist und in Gesprächen eher so der Zuschauer bist, eher kommentierst als richtig aktiv bist), dann hast du das Meiste eigentlich schon getan. Sachen wie Musik für Gothics und so sind eigentlich Nebensache.

Falls du allerdings bei einer der Fakten eher dagegen bist und dich zum Beispiel sträubst, so auf andere zu wirken, ist das vielleicht nichts für dich. Um ein Gothic zu sein zählt vor allem deine eigene Einstellung dazu, also ist es vor allem wichtig, dass du das freiwillig machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, mit deinem Interesse hast du ja schon mal den ersten Schritt getan. Gothic ist vor allem eine Lebenseinstellung. Ich denke mal, du hast schon ein wenig darüber im Internet gelesen. Wenn du dich damit identifizieren kannst, bist du im Grunde ja schon Gothic. Ich verstehe aber, was du mit deiner Frage meinst.

Musik und Kleidung sind wichtige Aspekte der Gothic Szene. Wichtig ist, dass du deinem eigenen Geschmack folgst. Der kann sich mit der Zeit natürlich noch ändern. Die schwarze Szene ist so wunderbar vielfältig. Du kannst da zwei Menschen rauspicken und die haben evtl. überhaupt gar nichts gemeinsam. Trotzdem sind beide Teil der Szene.

Was die Musik betrifft, da mach es YouTube einem heute relativ einfach. Such einfach mal nach Gothic-Bands. Da findest du sicher einige Playlisten und kannst dich da etwas durchhangeln. Mit der Zeit findet du sicher noch einige Bands, die dir gefallen.

Und der Style ist eigentlich auch denkbar einfach: Zieh an, was dir gefällt! Du bist noch jung, da ist es normal, ganz viel zu experimentieren. Ich probiere gelegentlich auch gerne neue Styles aus. Im Alltag geht für mich aber nichts über eine schwarze Jeans und ein schwarzes T-Shirt :D

Das wichtigste ist immer, dass du dir selbst treu bleibst. Rüschen und Samt sind dann genauso gut wie knallbunte Leggins mit schrillen Tops ;) Letzteres wäre dann zwar unüblich für die schwarze Szene... aber: na und? Verstell dich nicht, um in irgendeine Schublade zu passen, die es eigentlich gar nicht gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas kann man nicht werden. Es gibt weder Ausbildungen noch YouTube-Tutorials. Entweder man ist es oder nicht. Du wirst bestimmt eine ganz klare Lebens-und Weltanschauung, magst mit der Masse mitschwimmen oder nicht, und so weiter. Wenn du dich so in der Szene wohl und “zu Hause“ fühlst, herzlichen Glückwunsch!
Wenn du lediglich den Look toll findest, Onlineshops gibt es zu Hauf, und zum Schminken gibt es YouTube-Tutorials...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nicht gothic werden....entweder man ist es oder nicht...wenn du an der Szene interessiert bist, solltest du dir Zeit nehmen und gucken was gothic eigentlich ist....es gibt so viele verschiedene Arten von gothic....und die Musikrichtung solltest du auch mögen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

www.google.de

Schau doch einfach mal da nach, vlt schaust du dir mal ein paar Bilder an und klickst dich durch irgendwelche Blogs.
Könnte dir mehr helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung