Frage von shadowflowerpow, 28

Wie werde ich die Windows-Fehler los?

Guten Tag. Seit paar Wochen hab ich plötzlich Windows-Fehler wie Kernel Data inpage error gefolgt von critical process died. Bemerkbar machten sie sich erst als mein Laptop sich beim anmachen aufhängte und sobald er auf gut Glück an war abstürzte. Wie kann ich das beheben? Er geht kaum noch an. Wichtig sind mir eigentlich nur meine Daten, welche ich mit einem USB stick sichern möchte. Ich habe Windows 8. Über Antworten würde ich mich freuen.

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 22

Sichere Deine Daten auf einer (wenn vorhanden) anderen Partition oder externen Datenträger und setze danach den Laptop auf die Werkseinstellungen zurück. 

Wie das geht, steht in Deinem Benutzerhandbuch. Danach läuft Dein Laptop wieder wie neu  -  wenn kein Hardwarefehler vorliegt.

Kommentar von shadowflowerpow ,

Das ist mein Plan. Als externen Datenträger habe ich den USB stick gewählt. Doch wie kann ich die Daten sichern wenn der Laptop andauernd abstürzt?

Kommentar von hans39 ,

Wenn der Laptop schon beim einfachen Kopieren der zu sichernden Dateien abstürzt, hast Du noch zwei alternative Möglichkeiten:

1.)   Du schließt Deine Festplatte provisorisch als zweite Festplatte an einem Stand-PC an und sicherst Deine Daten auf (wenn vorhanden) einer anderen Partition des Laptops oder der Festplatte des Stand-PCs. Wenn der Laptop wieder läuft, lassen sie sich wieder, gegebenenfalls über einen USB-Stick, zurückkopieren. 

<

p>2.)  Du sicherst mit Hilfe der Computerbild Notfall-DVD Deine Daten auf einer (wenn vorhanden) anderen Partition des Laptops oder einem externen Datenträger, wie USB-Stick. Alles weitere, siehe:  http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ratgeber-Software-COMPUTER-BILD-Notfall-DV...>

Kommentar von hans39 ,
Antwort
von HeinzHeinzen, 28

Sicher deine Daten und schmeiß alles komplett runter, dann Festplatte oder ssd formatieren und wieder Windows neu drauf spielen. aber vorher solltest du, falls nicht vorhanden, die Installationsdatei ausm Internet runterladen und auf USB-Stick oder CD brennen. Und sicherstellen, dass der Aktivierungscode vorhanden ist ( meißt auf Laptopunterseite oder im Akkufack

Kommentar von shadowflowerpow ,

Klar das war mein Plan. Alles runterschmeißen und neu machen. Doch das Problem ist ja das Daten sichern. Lange bleibt er ja nicht an, sonst hätte ich schon längst alle Daten. Hast du einen Tipp wie ich verhindern kann das er sich aufhängt bzw ausgeht sodass ich endlich meine Daten sichern kann?

Kommentar von Kurpfalz67 ,

Wenn dein PC unter Windows nicht lange genug läuft, um die Daten zu sichern, kannst du dass mit Linux machen.

Du kannst dir Knoppix auf eine Disk brennen und dann von dieser aus booten. 

Deine Daten kannst du dann unter Knoppix sichern.

http://www.chip.de/downloads/Knoppix_13013232.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community