Frage von laura3967, 36

Wie werde ich die stoppel los brauche Hilfe?

Hallo, also ich versuche jetzt schon ein jahr lang meine stoppeln an achsel und intiembereich los zu werden. Egal wie oft ich mit dem Rasierer drüber fahr sie bleibeb ich habe auch schon öfters den rasierer gewächselt und es auch schon nit enthaarungscrem versucht (visett). Es hat alled nicht geholfen hat jemand vielleicht das selbe Problem ubd hat mir einen Rat. Und bitte kommt nicht mit wachsen lassen oder sowas Danke :)

Antwort
von Widde1985, 9

Hallo laura3967,

eigentlich hast du die selbe Frage doch vor kurzem schon einmal gestellt!

Ich könnte dir nochmals empfehlen, entgegen der Haarwuchsrichtung zu rasieren! Dabei musst du aber besonders vorsichtig sein, da bei der Rasur gegen den Strich, schnell Haare abbrechen und hinterher einwachsen können! Ziehe bei der Rasur gegen den Strich deine Haut ganz straff und rasiere ohne großen Druck! Wenn dich anschließend immer noch einige Härchen stören sollten, kannst du diese auch alternativ mit einer Pinzette heraus ziehen, erfordert jedoch viel Geduld! 

Aus welchem Grund schließt du Waxing denn eigentlich aus? Sind es die Schmerzen oder die Kosten? 

Lg. Widde1985

Antwort
von AnnaStark, 26

Dass die Haare nachwachsen, ist doch normal, aber direkt nach dem Rasieren müsstest Du doch ein paar Tage ohne Stoppeln sein, dann eben wieder rasieren.

Ich verwende übrigens seit Jahren den Wilkenson Mach3

Kommentar von laura3967 ,

Hmm es ist ja so,dass ich dchon mehrere Rasierer  getestet habe inzwischen kann ich mich nicht mehr rassieren ohne dass es in einem blutbad endet...

Kommentar von Meli6991 ,

warum übertreibst du den auch so .. es muss doch kein babypopo sein

Kommentar von AnnaStark ,

Um Gottes Willen, wie hälst Du denn den Rasierer, beoi mir kam noch nie ein einziger Bluttropfen. Leicht über die Haut gleiten lassen, und nicht drücken, wie ein Bauarbeiter :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten