Frage von WantHelpPlease, 137

Wie werde ich dicker(untergewichtig)?

Hi-, Ich würde gerne zunehmen da ich untergewichtig bin! Und EGAL was ich esse ich werde einfach nicht dicker!!! Habt ihr vielleicht ein paar tips? BITTE helft mir😔 Schonmal DANKE❤️

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pummelweib, 16

Du solltest das auf jeden Fall mit einem Arzt besprechen.

Auch solltest du gesunde Sachen zu dir nehmen, wie Vollornprodukte, 100 % Säfte, u.s.w.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Kommentar von Pummelweib ,

Danke fürs Sternchen *freu* :-)

Antwort
von Fragelinchen123, 29

Hey;)

Bei deinem Alter, mit der Größe ist dein Gewicht wirklich wenig.
Du solltest um zuzunehmen ca. 3000 kcal zu dir nehmen. Wenn du Sport
machst natürlich noch mehr. Am besten isst du das, worauf du Lust hast
und dann wann du Hunger hast, also immer gerne Süßigkeiten und
Fastfood;) Obst und Gemüse sollten aber auch nicht vernachlässigt
werden, greif zu Banane,Datteln, Avocado und Kartoffeln die enthalten am
meisten Kalorien. Ausserdem sind Nüsse und Kerne voller Vitamine und
guten Fetten und auch kalorienreich, also als Snack ideal. Wie gesagt um
zunehmen zu können musst du in einen Kalorienüberschuss kommen und das am besten ausgewogen.

Aber mach dir mal nicht all zu viele Gedanken, du bist ja noch recht jung, es kann noch viel passieren ohne das du groß was tun musst. Falls du dich aber krank und schlapp fühlen sollltest, wäre
es am besten du redest mit deinen Eltern und ihr geht zum Artzt und
lasst mal deine Schilddrüse etc. checken:) LG

Antwort
von FRECHDACHS1505, 71

Ich habe mir früher vorgenommen von jeder Portion mind. 2 mal Nachschlag zu holen. War anfangs sehr mühsam aber jetzt ist es für mich normal. Esse zwischen den Mahlzeiten viel Obst und dann sollte es klappen.

Antwort
von RubberDuck1972, 19

Solange du gesunden Hunger hast und dementsprechend isst, ist es nicht sooo schlimm, wenn du ein Bisschen zu wenig wiegst.

Hier ein älterer Rat von mir: https://www.gutefrage.net/frage/2-kilo-in-einer-woche-zunehmen

Tagestipp: Tu dir mal ne Avocado rein. Einfach halbieren, Salzen, mit Zitronensaft beträufeln und auslöffeln. :)

Antwort
von arjen09, 19

Hast du schon mal deinen Arzt befragt? Wo so großem Untergewicht kann er dir "fresubin" verschreiben, das ist eine hochkalorische Trinknahrung die einem beim zunehmen hilft. Schmeckt wie ein Milchshake und hat alle wichtigen Nährstoffe, Eiweiße etc. die der Körper braucht. Das Getränk gibt es auf Rezept bei der Apotheke wenn man es braucht. Frag doch mal einfach deinen artzt danach

Antwort
von Nummer1212, 54

Nun es wäre einfach wenn du keinenSport machst viel istt und dich möglichst mit Fast Food vollstopfst. Jedoch musst du dir selbst sagen bei welchem Gewicht dein Limit ist weil du sonst so lange weitermachst bis du übergewichtig bist und das ist auch nicht gut

Antwort
von Otilie1, 21

schon mal deine schilddrüse untersuchen lassen - daran kann es auch liegen

Antwort
von MOGOTISE, 47

Kommt drauf an wie viel du Zunehmen willst,

Musst halt zb Pizza essen schokolade pommes alles was dick macht.

Kommentar von FRECHDACHS1505 ,

Und dann bekommt er Diabetes? Und außerdem soll man sich ja möglichst  ausgewogen ernähren...

Antwort
von AtomosDerWahre, 50

Ich fürchte da kann man nicht viel machen, solange es bei dir gentechnisch veranlagt ist. Höchstens mit Medikamenten, aber davon rate ich dir auf jeden Fall ab.

Kommentar von RubberDuck1972 ,

LOL "gentechnisch". Du meinst genetisch.

Antwort
von Glueckskeks01, 54

Sollte dann ja umgekehrt zu einer Diät funktionieren: Mehr Kalorien zu dir nehmen, als du verbrauchst. Dann müsste man automatisch zunehmen. Wenn nicht, mal einen Arzt aufsuchen!

Antwort
von Amanakoyun, 51

Warte auf deinen Stoffwechsel. Mehr als essen kannst du nicht tun.

Antwort
von T1Mde, 32

Möglichst viel Energie aufnehmen und möglichst wenig abgeben.

Antwort
von danitom, 38

Wie groß bist du und was wiegst du und wie alt bist du.

Kommentar von WantHelpPlease ,

Ich bin 1,50m 12Jahre und wiege 29,00kg

Kommentar von danitom ,

Das ist ja schon krankhaft wenig. Da könnte es sein, dass du bald Probleme bekommst und auf der Nase liegst - 45 kg sollten es schon sein.

Ich würde dir empfehlen in eine entsprechende Beratungsstelle zu gehen, Eltern sollten vielleicht informiert werden und mit gehen, um dort Bescheid zu geben, dass es in Ordnung ist.

Dort wo man beraten wird wie man abnimmt, kann man sich auch sehr oft beraten lassen, wie man zu nimmt. Vielleicht kannst du dir auch von deinem Hausarzt eine entsprechende Stelle sagen lassen.

Ich wünsche dir alles Gute.

Kommentar von WantHelpPlease ,

Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten