Frage von MonkeyKing, 33

Wie werde ich den Rotz los?

Das ist jetzt etwas unappetitlich aber ernst gemeint. Ich bin normalerweise selten krank aber die letzten zwei Winter war ich öfter erkältet und auch jetzt noch bei hohen Aussentemperaturen habe ich morgens Rotz in der Nase und etwas Schleim beim Husten. Gibt es eine Kur, um das wieder aus meinem Körper rauszukriegen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von blubb94, 22

Ich schwöre auf Inhalation! Lass dir etwas in der Apotheke oder von deinem Arzt empfehlen. Zur Not kannst du auch vor dem Schlafen eine Schüssel mit heißem Wasser und Meersalz nehmen. Kopf darüber halten und ein Handtuch über den Kopf werfen, sodass die Luft nicht an dir vorbei zeihen kann. Das ganze circa 15 Minuten und so hast du wenigstens Ruhe in der Nacht.

Gute Besserung

Kommentar von MonkeyKing ,

Danke, aber so schlimm ist es eigentlich nicht, ich kann gut schlafen. Es ist nur so eine art von "Rest-Schleim" in meinem Körper ;).

Kommentar von blubb94 ,

Darauf erst mal was essen :D Lecker ...

Trotzdem Hilft das auf Dauer deine Nase wieder frei zu bekommen 

Antwort
von RuedigerKaarst, 15

Meerwassernasenspray, das gibts bei DM für ca. 1,60

Dampfbäder.
Also kochendes Wasser in eine Schüssel geben, etwas Kamilleextrakt wie z.B. Kamillosan hinzugeben, Handtuch drüber, Kopf drunter und normal atmen.

Viel trinken.

Antwort
von Skill3rKill3r, 31

du könntest dir eine nasendusche kaufen 

https://www.amazon.de/Bad-Reichenhaller-177G3010-99462-Nasendusche/dp/B001025DY0...

Kommentar von MonkeyKing ,

Es ist ja nicht die Nase, es kommt von tiefer.

Antwort
von GoProHD94, 25

Rauchst du? Wenn ja reduzieren.

Wenn nicht, dann koch dir wasser auf, gebe es in eine schüssel, kamillenttee dazu und tuch drüber und inhalieren

Kommentar von MonkeyKing ,

Nein, ich lebe eigentlich ganz gesund.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community