wie werde ich den liebeskummer los und was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

es ist gestern erst passiert ..also sei einfach mal traurig ..du brauchst keine Angst vor schmerzhaften Gefühlen haben und davor jetzt flüchten, denn sie gehören eben mit zu einer Trennung dazu ..um dich aufzumuntern hilft Musik hören, etc ...tu eben alles was dir und deinem Gemüt gut tut ...dazu gehört eben nicht das Kummersaufen, das würds eh bloß schlimmer machen. Aber erlaub dir ruhig auch immer mal, zu weinen, usw...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kkatzenfreund
08.07.2016, 18:25

danke für deine antwort

0

Den Kummer weg trinken oder rauchen (Shisha/Zigaretten/sonstige Drogen) bringt da nichts, du unterdrückst damit ja nur den Kummer, der dann weiterhin in dir schlummert und irgendwann wieder ausbricht. Versuche am besten vielleicht einfach eine neue zu finden, die dich den Schmerz vergessen lässt und dir neue Hoffnung gibt. Sofern du bereit für etwas Neues bist. Du darfst nicht einfach versuchen nicht daran zu denken, such dir eine Ablenkung, ein Hobby oder sonstiges - oder meditiere, geh raus, verbinde dich mit der Natur und versuch deinem Körper wieder Klarheit zu verschaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kkatzenfreund
08.07.2016, 18:22

danke für deine antwort :)

1

Das ist vollkommen normal, dass man trauert, wenn die Freundin mit einem Schluss macht. Und da ihr so lange zusammen wart, kann man das auch nicht von heute auf morgen abstellen. 

Die Gründe sind dabei erstmal zweitrangig. 

Also leide vor dich hin. Sei wütend. Und gehe dann in die Offensive. Nimm dein Leben wieder in die eigene Hand. 

Ich kann dich nur warnen, sie in den sozialen Medien zu verfolgen. Damit tätest du dir keinen Gefallen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kkatzenfreund
11.07.2016, 19:11

Mach ich nicht, vielen Dank für deine Antwort ;)

0