Frage von mobbydick15,

wie werde ich Blattläuse an Gurken los, die im Treibhaus stehen?

Antwort von marlylie,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

mit einer kräftigen mischung aus wasser und flüssiger schmierseife einsprühen, über nacht einwirken lassen, nächsten morgen mit wasser absprühen. läuse mögen keine schmierseife.

Kommentar von erweh,

Und die Gurken werden gleich mal sauber.

Kommentar von marlylie,

das ist der nebeneffekt, denn die hausfrau besonders freut, wenn sie gurken einmachen will - kann sie sich das waschen sparen... ;-)

Antwort von MeinPapa,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wasser mit Spüli.

Antwort von lovly,

Backpulver!Die Ameisen melken die Blattläuse,deshalb werdens immer mehr.Fressen sie aber das Backpulver auf ihrem Weg zu den Blattläusen,dann platzen sie und das melken fällt aus!

Antwort von tergenna,

hört sich erstmal doof an, aber funktioniert wirklich: Sammel Marienkäfer (je mehr je besser) und laß die Tiere einen Tag in einem Schraubglas hungern.(Luftzufuhr beachten). Dann laß sie in deinem Treibhaus los. Jedes Sonneküken frißt am Tag bis zu 200 deiner Läuse...aber bitte vorher einen Tag hungern lassen (keine Bange, das überleben die Tiere problemlos...)

Kommentar von mobbydick15,

wo bekomme ich die Käfer her?

Kommentar von tergenna,

wenn du auf dem Lande wohnst: schau auf den Rüben-Feldern, dort gibt es hunderte....

Kommentar von mobbydick15,

danke, ich werde dann welche suchen

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community