Frage von ViopadosHD, 79

Wie werde ich besser/schneller in mathe?

ich m/12 bin grottenschlecht in mathe mein lehrer hat gesagt wennd das weiter geht bin ich save in der real ich will aber unbedingt in die Bez (in 11 Monaten wird entschieden wohin ich komme)

Antwort
von eddiefox, 34

Hallo,

weißt Du denn selbst ungefähr woran das liegt? 

- Hast Du Probleme den Stoff zu verstehen?

- Übst Du nicht genug?

- Hast Du während einer Klassenarbeit Panik und dann ein Blackout, also so dass du dann alles vergessen hast?

- Findest Du Mathe uninteressant? (usw.)

Es würde mich interessieren wie Du das einschätzt, weil wenn Du das weißt, dann können wir besser Ideen vorschlagen was Du tun könntest um in Mathe besser zu werden.

Grüsse

Kommentar von ViopadosHD ,

Alle "Probleme" sind bei mir Positiv

Kommentar von eddiefox ,

Bin mir nicht sicher deine Antwort zu verstehen - bedeutet das, alle von mir aufgezählten Punkte treffen zu?

Kommentar von ViopadosHD ,

Ja, leider

Kommentar von eddiefox ,

Hi,

ok ich fasse mal zusammen:

Du hast Probleme den Stoff zu verstehen, Du übst nicht genug (oder garnicht?), bekommst während einer Klassenarbeit Panik (was verständlich ist, wenn Du weißt dass es auch diesmal wieder schwer sein wird) und Du interessierst dich nicht für Mathe.

Aus anderen Kommentaren: Nachhilfe geht nicht und mit nem Kumpel lernen auch nicht, weil Du dich leicht ablenken lässt.

So viele Hindernisse auf einmal habe ich selten gesehen. ;-)

Da finde ich den Vorschlag von lgbkzv noch am besten: Erklärvideos bei Youtube anschaun und mitrechnen. Mehr fällt mir leider auch nicht ein. Entweder dein Wunsch in die "Bez" zu gehen (keine Ahnung was das ist) ist so groß dass Du dich zusammenreißt und was tust, oder eben nicht.

Alles Gute.

Antwort
von DerObbl, 18

Versuch dir über eine Plattform private Nachhilfe von älteren Schülern oder Studenten zu holen. Die haben einerseits den Stoff erst vor kurzer Zeit selbst gelernt und können sich auch in deine Position reindenken.

Antwort
von Bananarama100, 40

nDu brauchst bloß zu lernen ..... nicht auswendig lernen...   such dir  aufgabe und versuch zu verstehen wie man auf die lösung kommt. Du investierst vielleicht nicht genug zeit aufgaben zu lösen.  Du wirst sehen, wenn du eine aufgabe gelöst hast fühlst du dich sooo mächtig!

Kommentar von ViopadosHD ,

"du fühlst dich sooo mächtig" xD   Gleich Russland erobern #OneMenArmy

Kommentar von Bananarama100 ,

So ist es !! :D

Antwort
von TechnicalRAC, 22

Mathe muss man nicht lernen sondern einfach nur verstehen. Am besten Interesse dafür haben. Wenn du im Unterricht aufpasst kannst du es. Wenn du Mathe nicht verstehen willst wirst du es nie verstehen. 

Antwort
von Salua1993, 24

Üben, mathe ist ein tolles Fach

Kommentar von Salua1993 ,

okayyy ,trotzdem macht mir Mathe Spaß haha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community