Frage von GuteFrageApfel3, 38

Wie werde ich besser in Ausdauer?

Hi Ich bin w/12 und bin im Leichtathletikverein.ich finde und mein Trainer meint das ich sehr gut in Ausdauer bin Vorallem in Mittelstrecken (5-7km).habt ihr Tipps wie ich besser in Ausdauer werden kann denn wir haben jetzt einen neuen Trainer und der kümmert sich nur um die großen...wir sind immer die dummen kleinen die da sitzen und warten das sie auch mal über eine Hürde laufen dürfen.Also hab ihr Tipps wie ich mich verbessern kann ohne Training vom Trainer?

Jetzt schon mal danke für alle hilfreichen Antworten!!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Anfänger, Kondition, laufen, 13

Hallo! Joggen ist da schon optimal.  Achtung : Anfänger und oder junge Menschen laufen meistens zu schnell, vorwiegend langsam im aeroben Bereich ist besser . Du solltest Dich unterwegs noch unterhalten können. Min. 30 Minuten, Steigungen einbauen, mit der Strecke variieren. Am Schluss ein leichter Sprint.

Jedes 3. Mal Intervall, trainiert gleichzeitig Ausdauer, Schnelligkeit und Tempowechsel. Das Intervalltraining. Geht so : Du suchst Dir eine Strecke aus, die Du gut bewältigen kannst.

 Du läufst ca. 4 Minuten betont langsam. Dann folgt für 40 Sekunden ein gemäßigter Sprint ( 85% - 90 % des Möglichen ). Wieder langsam usw. Mindestens ½ Stunde. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von 2Tupacalyps3, 31

wenn du nichts neues (schwimmen wirde ja zb schon genannt) ausprobieren möchtest kannst du ja auch einfach fahrrad fahren oder noch mehr joggen gehen

Kommentar von GuteFrageApfel3 ,

Danke!ich geh so ca. 3-4 in der Woche joggen so um die 4km und ich fahre jeden Morgen 7km zur Schule und 7km zurück und das immer Berg auf Berg ab .Und Training hatte ich beim alten Trainer 4 mal die Woche +sonntags Joggen im Wald so und die 6km



Danke 

Kommentar von 2Tupacalyps3 ,

kein Problem :) dann kann ich dir echt schwimmen noch emfehlen..einfach jeden 2. tag oder so ins schwimmbad und paar bahnen ziehen..vlt mit ner freundin oder nem freund..:) mama , papa geht ja auch oder geschwister :) oder halt alleine

Antwort
von L3nn4rtxHD, 15

Du könntest z.B. reglemäßig laufen/joggen gehen. Irgendwann schaffst du dann auch längere Strecken und hast mehr Ausdauer  

Antwort
von AHepburn, 38

Wenn du mal etwas anderes ausprobieren möchtest: Schwimmen ist eine gute Ausdauersportart.

Antwort
von Tessa1984, 14

so wie sich das liest machst du ja schon einiges bis genügend... man kanns auch übertreiben. ihr "kleinen" solltet euch mal zusammenrotten und von eurem trainer fordern, dass er sich auch mehr um euch kümmert. ggf. mit unterstützung der Eltern.

gruss, tessa

Kommentar von GuteFrageApfel3 ,

Danke aber wir haben schon oft mit ihm geschriehen und zusammen mit unseren Eltern auch aber das bringt alles nicht

Kommentar von Tessa1984 ,

das ist sch...lecht das andere wort mit S C H darf man hier ja nicht schreiben :-)

jetzt könnte man natürlich sagen, sägt ihn ab, sorgt dafür, dass er seines amtes enthoben wird!

da sehe ich aber zwei große probleme... WIE und dann, was dann? ich schätze es gibt bei euch nicht viele (vernünftige) leute, die diesen job überhaupt machen wollen...

habt ihr vielleicht schon mal drüber nach gedacht, euch irgendwie anders zu organisieren, also einen anderen verein suchen etc... an sonsten noch mal mit den eltern reden, vielleicht wirkt es ja, wenn alle oder zumindest einige geschlossen mit vereinsaustritt drohen.. das müsste man aber sehr vorsichtig überlegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community