Frage von ichbinschlau123, 58

Wie werde ich besser im Tennis?

Also ich spiele jetzt seid 5 Jahren Tennis und habe auch Training... Ich investiere sehr viel in diese Sportart z.B. Schaue ich mir regelmäßig Matches an ( im Fernsehen), habe Training, lese Bücher zum Thema und tue etwas für meine Fitness. Jedoch hab ich das Gefühl das es nicht reicht und ich noch mehr machen sollte damit ich besser werden kann! Hat jemand noch Tipps oder Vorschläge etc... Danke schonmal im Voraus! Lg! ;) ( ich bin 14 Jahre alt!) 

Antwort
von dermitdemball, 22

Mir hat man gesagt es gibt da 3 Dinge die wichtig sind: 1. Üben, 2. Üben, 3. Üben - hab ich gemacht - aber leider ich muss zugeben ich war/bin talentfrei!^^  Du könntest Dich beim Spielen filmen und Dich danach mit Deinem Trainer das ganze anschauen - Fehler analysieren und danach versuchen auszumerzen!

Antwort
von Babylindwurm, 32

Also, das banalste wäre regelmäßiges Training... Du hast es jetzt nicht aufgelistet, aber ich vertraue auf deine Vernunft, dass du das sowieso machst, ist nämlich die beste Variante, das zu üben, worin du besser werden möchtest.

Eine andere Sache der Praxis wäre die Teilnahme an Turnieren, bei denen du gegen richtige Spieler dein Können testen kannst und dir vielleicht sogar Tipps abholen kannst.

Das wäre mein persönlicher Vorschlag; ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen :3

Kommentar von ichbinschlau123 ,

Ich habe regelmäßig Training, spiele Turniere und Medenrunde! Trotzdem danke!;)

Antwort
von Soccer159, 31

Üben, üben, üben. Wie oft hast du denn Training? Vllt. gibt es die Möglichkeit, dass du noch öfters trainierst. Und unbedingt auch bei Tunieren/Wettkämpfen mitspielen.
Du kannst z.B. auch deine Aufschläge alleine üben. Nimm dir einfach ein paar Bälle mit

Kommentar von ichbinschlau123 ,

Das tue ich bereits!;)

Trotzdem danke!:)

Antwort
von Favorito, 13

Bemühe Dich um bessere Gegner als Du. Frage Erwachsene die sehr gut spielen. Geniere Dich nicht die anzusprechen, ob sie mal eine halbe mit Dir  trainieren. Das bring Dir Training aus anderer Sicht als nur mit den Trainer.

Über vor allem lange Bälle und Aufschlag. Der sollte bei Dir über 100 km/h sein. Kannst Du messen mit einem Gerät vom Trainer oder gut ist auch der Sony Tennis Sensor. Den kann man mit den iPhone mit einem App koppeln und alles sehr gut messen. Schlagpunkt auf dem Schläger, Ballgeschindikgeit und und und

Wenn Dir das zu teuer ist, bitte andere Videos von Dir aufzunehmen und analysiere das .

Beschäftige mit der Psyche und Motivation.

Mache Fitneß Übungen. Besonders für schnelle Beinbewegung.

Suche Dir Vorbilder und lies von denen. Etwa wie Nadal seine Ernährung macht. Oder wie die Kerber sich in Australien bei dem Spiel motivierte. Das ist ein super gutes Beispiel.

Buchempfehlung (nur eine es Zig gute): Brad Gilbert "Ugly Winning" Swe Gilbert ist zwar nicht so bekannt, aber er war sehr erfolgreich und hat viele Millionen verdient mit Tennis.

Viel Spaß und Erfolg mir Tennis.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten