Frage von andyberlin1986, 157

Wie werde ich alleinerziehender Vater Meine exFreundin wollte abtreiben hat es aber behalten aber es soll zu mir was muss ich alles tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Angie807, 71

Naja als allererstes mal die Vaterschaftsanerkennung, des wird in der Regel im Jugendamt gemacht. Die sagen euch dann alles weitere. Deine Ex wäre dir dann auch zu Unterhalt und Kindesunterhalt verpflichtet. Das Jugendamt kennt sich da aber mit allen Vorgängen aus. Ein Gerichtstermin ist da nicht nötig wenn ihr euch einig seid. Sorgerecht ist anfangs, außer im Sonderfall, immer bei beiden Elternteilen.

Kommentar von andyberlin1986 ,

Danke Angie

Kommentar von Angie807 ,

Ist sicher dass du der Vater bist? Ansonsten erstmal nen Vaterschaftstest abwarten. Selbst wenn du nicht der leibliche Vater bist, ab der Vaterschaftsanerkennung kommst du da kaum so einfach raus.

Kommentar von andyberlin1986 ,

Denke schon vertrau ihr da schon sowas ist doch teuer oder und man brauch da doch eine Zustimmung?

Kommentar von Angie807 ,

Zustimmung für was? Für den Vaterschaftstest? Deine und ihre, aber wenn sie möchte dass das Kind zu dir kommt dürfte das ja kein Problem sein oder? Lieber 500€ für den Vaterschaftstest als 18-Jahre lang ein Kuckuckskind zu erziehen, da wärst du nicht de erste.

Kommentar von andyberlin1986 ,

Das stimmt habe aber auf die schnelle nicht 500 Euro..:-(

Kommentar von Angie807 ,

Hmmm mal ne blöde Frage, wie sieht es denn finanziell aus bei euch und wie alt seid ihr?

Kommentar von andyberlin1986 ,

Bin gelernter Maler und Lackierer habe darin 11 Jahre gearbeitet geld gespart und meinen Traum verwirklicht eine Ausbildung als IHK geprüfter EU Berufskraftfahrer gemacht und alles bestanden aber habe alles selber bezahlt und damit meine ganzen Ersparnisse hergegeben und mitten drin sagte mir meine exFreundin das ich Vater werde also ich Fang eig wieder bei null an und bei ihr ist nichts zu holen Sie hat nur ein Hauptschulabschluss das war es ich bin 29 und sie 24

Kommentar von Angie807 ,

Ohmann, gute Voraussetzungen sind das ja nicht gerade. Den Berufskraftfahrer kannst erstmal an den Nagel hängen. Unterhaltsvorschuss kriegst auch vom Jugendamt wenn sie nicht zahlen kann, allerdings wird das nicht ausreichen um dein Kind vernünftig großzuziehen. Da ist mal wieder guter Rat teuer ...

Antwort
von SaVer79, 61

So einfach wird das nicht werden! Damit ein Gericht einem Elternteil das Sorgerecht ganz oder teilweise entzieht, muss schon einiges passieren!

Kommentar von andyberlin1986 ,

Wir möchten beide das sorgerecht nur das Kind soll zu mir?

Kommentar von SaVer79 ,

Und deine Ex ist damit einverstanden?

Kommentar von andyberlin1986 ,

Ja sie möchte es so und ich möchte unbedingt für mein Kind da sein?

Kommentar von SaVer79 ,

Na dann solltet ihr zu einem Anwalt oder auch zum Jugendamt gehen und euch beraten lassen, welche Erklärungen abzugeben sind!

Kommentar von andyberlin1986 ,

Ja das haben wir vor also zum Jugendamt aber hätte gerne ein paar Tipps hab angst das sie uns das Kind abnehmen wollen oder so..:-(

Kommentar von waldfrosch64 ,

Besser erst mal eine Beratungsstelle kontakten damit ihr eure Rechte kennt.

So leicht kann man Eltern nicht die Kinder wegnehmen ,sofern sie richtig versorgt werden .

http://www.zbfs.bayern.de/familie/hilfe-muki/index.php

Antwort
von waldfrosch64, 23

Als erstes möchte ich dir meinen Respekt aussprechen ,dafür das du bereit warst und bist deinem Kind ein Vater zu sein.

Ich glaube hier bekommst du Die Antworten zur rechtichen Situation :

http://www.caritas.de/hilfeundberatung/onlineberatung/onlineberatung

Kommentar von waldfrosch64 ,

Und ich würde dir auch empfehlen hier zu kontakten ,da wirst du auch Unterstützung finden :

 https://www.vorabtreibung.net/contact

Kommentar von andyberlin1986 ,

Ich will aber nicht das Sir antreibt und kann sie auch nicht mehr

Kommentar von waldfrosch64 ,

Du  hast das falsch verstanden ,dort wird man dir als Vater auch helfen ,dazu musst dich aber schon dort melden .

Schreib einfach ein Mail mit deiner Situation und die werden sich bei dir melden .

Habe Mut und bleibe nicht alleine damit .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community