Frage von prototypegottes 14.01.2011

Wie werd ich Callboy oder wie komm ich in die Erotikbranche?

  • Antwort von Beliah 14.01.2011
    8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    treib dich jede nacht zwischen 23.00 und 5.00 Uhr am Bahnhof deiner Stadt rum...der Rest passiert von ganz alleine

  • Antwort von diepuppe 16.02.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
  • Antwort von miboki 14.01.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Dir ist aber schon klar, dass Du als Callboy auch mit Personen Sex haben musst, die Du sonst nicht mal ansehen würdest. Also z. B. schwabbelige alte Frauen oder stinkige Kerle?

  • Antwort von DarkstarGI 14.01.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    ein Callboy ist eine männliche Prostituierte. Wenn du das wirklich willst brauchst du ein Appartment, Gutes Aussehen und musst entsprechende Kontaktanzeigen in einschlägigen Magazinen schalten. Und die Sexfilm-Industrie sucht immmer Modelle, bewirb dich dort einfach mal.

  • Antwort von rudelmoinmoin 14.01.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    kinder nehmen die nicht

  • Antwort von Fragant007 14.01.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Stell’ Dich in weissen Plastikstiefeln an den Strassenrand……..

  • Antwort von Bready007 06.12.2013

    Das was hier unter anderem geschrieben wird stimmt ganz und garnicht. Wenn einem eine Person nicht gefällt, dann muss man ihr auch keine Liebesdienste bieten. Man kann vorher ein Foto verlangen und wenn die Person bei der Ankunft keinen gepflegten Eindruck macht, sie zum Duschen schicken. Callboy sein, heißt aber trotzdem einem großen Druck stand zu halten, das ist eien schwierige Aufgabe. Auf http://www.kollegin.de kann man sein Job-Gesuch online stellen. Wenn du als privater Callboy arbeiten möchtest, kannst du auch bei ladies.de für dich inserieren. Das sind beides gute Webseiten, wenn ich mich nicht irre sogar Marktführer in Deutschland.

    Viel Glück auf deinem weiteren Weg.

  • Antwort von WilfiG 07.10.2013

    Erstens musst du gut aussehen. Zweitens musst du gute Umgangsformen haben und gute Allgemeinbildung haben. Erfahrung im sexuellen Bereich sind sicher auch von Vorteil. Am besten nimmst du nur Kundinnen die dir optisch zu sagen.

  • Antwort von corvette1512 16.02.2011

    Geh zu einer Hardcorefirma und stell Dich vor. Da wirst Du getestet, ob er auch vor einer Kamera kann. Denn ca.95% der Männer macht vor einer laufenden Kamera schlapp. Ansonsten nimm den Tip von "diepuppe" an.

  • Antwort von totolotto 24.01.2011

    Das ist ein Ausbildungsberuf. Aber noch besser ist es, wenn du das in Hodenhagen studierst. Dauert etwa 69 Semester.

  • Antwort von katrinsin 14.01.2011

    Das willst du nicht, glaub mir das bitte.

  • Antwort von LokiBartleby 14.01.2011

    dazu kann ich nur eins sagen: HAHA!!! echt lächerlich. stell ne anzeige in zeitungen

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!