Frage von thegame12, 77

wie wendet man den satz des pythagoras an wenn c gegeben ist und entweder a oder b fehlen?

also muss man das irgendwie umstellen?

Antwort
von Monty40, 51

Du rechnest einfach die Hypothenuse² - die Kathete² und dann die wurzel

Antwort
von MatheDelfin, 21

a=sqrt(c^2-b^2)
b=sqrt(c^2-a^2)
c=sqrt(a^2+b^2)

Antwort
von Pudelwohl3, 31

a²+b²=c²

b²=c²-a²

a²=c²-b²

Antwort
von Tooru, 47

Du musst die formel einfach nur umformen und einsetzen. Is einfach und die formeln kannst du dir sogar aus dem Internet raussuchen.

Antwort
von user6363, 61

Ja, umstellen. Und im Satz des Pythagoras ist es sehr sehr sehr einfach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community