Frage von Furzer, 61

Wie weit würdet Ihr täglich für eine Arbeitsstelle fahren?

Antwort
von SEOAnfaenger, 30
50-80 Km

Kommt für mich eher auf die Zeit an als auf die Strecke. Im Ruhrgebiet oder in Berlin ist man auch für 30 Km schonmal schnell ne Stunde mit dem Auto unterwegs. Über Land aber mit Autobahn schafft mach auch 100 Km. Ich würde nicht länger als ne Stunde fahren wollen.

Antwort
von quanTim, 28
20-50 Km

das kommt darauf an, ob die fahrtkosten erstattet oder teilweise erstattet werden, und auch ob es ein firmenfahrzeug gibt oder nicht.

Wennich einen beruf hätte der so speziell ist, das ich in unmittelabere umgebung keinen job bekommen würde würde ich auch weiter fahren.

Antwort
von AnnAMariA1288, 26

Also ich sollte nicht länger als maximal eine dreiviertel Stunde pro Strecke unterwegs sein, und das wäre schon hart an der Grenze. Sonst fehlt einem einfach zu viel Zeit und man ist nur kaputt abends. 

Antwort
von anon6378, 35
1-20 Km

kommt auf den Lohn drauf an für sagen wir mal >10k im Monat würde ich sogar nach NY pendeln alles andere im "normalen" Bereich nicht (mehr) über 20km

Antwort
von CakeLP, 34
80-120 Km

Mit dem Zug würde ich das noch aushalten.

Kommentar von Furzer ,

Angenommen du fährst 100 KM zur Arbeitsstelle, was machst Du dann die ganze Zeit im Zug?

Kommentar von CakeLP ,

Ich wäre am Smartphone, Netbook oder würde einfach nur nachdenken.

Antwort
von meini77, 17
20-50 Km

kommt auf den Verkehr an.

Es gibt Strecken, da brauchst Du für 15 Kilometer eine Stunde - das wäre mir zu lang. Wenn ich 30 Kilometer in einer halben Stunde fahren müsste, wäre das in Ordnung.

Hängt natürlich auch vom Job ab. Für einen Halbtagsjob würde ich im Leben nicht 30 Kilometer fahren, für einen Full-time-job schon.

Antwort
von Sciffo, 35

soweit, dass ich mit den fahrtkosten keinen verlust erwirtschaften würde

Antwort
von FooBar1, 12
80-120 Km

mit bus und bahn 3 jahre gemacht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten