Frage von Hilfe35,

wie weit muss man die vorhaut zurückziehen können wenn man später mit einem mädchen schläft?

hallo leute ich hab mal eine frage wie weit muss die vorhaut zurückgehen das man nachher beim sex keine schmertzen hat? oder das es wehtut wenn die vorhaut zu weit zurückgezogen wird? oder das dieses komische bändchen unter dem penis reißst?

bzw kann das bändchen unter dem penis reißen?

Antwort von sarah3,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ganz hinter und das Bändchen sollte nicht spannen/schmerzen!

Antwort von Bullies,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

soweit wie es halt geht

guckst du hier: - http://en.wikipedia.org/wiki/File:Penis_pulling_back_foreskin_1.JPG - gleicher link, nur mit 2 am ende

und ja, dieses bändchen kann leider reißen

Antwort von Matzko,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Unabhängig davon, ob du mit einem Mädchen schlafen willst oder nicht, solltest du deine Vorhaut, auch im steifen Zustand deines Gleides bis hinter die Eichel zurückziehen können. Auch wenn das ohne Probleme gehen sollte, kann dein Vorhautbändchen trotzdem reißen, wenn es zu kurz ist. Das eine hat dann aber nichts mit dem anderen zu tun (war bei mir der Fall). Da du schon mehrfach ähnliche Fragen zu deinem Penis gestellt hast, vermute ich, dass du eine leichte Phimose hast. Um endlich Klarheit zu bekommen, auch über die Fragen die du stellst, würde ich endlich mal in deiner Stelle einen Arzt (am besten einen Urologen) aufsuchen, was dir schon mehrfach empfohlen wurde. Wenn du nämlich nichts unternimmst, wird sich dein Problem auch nicht ändern und du fragst dann in Jahren noch danach.

Antwort von CalicoSkies,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du, das kann nicht reißen, wenn du es hinter die Eichel kriegst ;)

Und so, wie geringfügig es bei dir verengt ist, fehlt nicht viel - du kannst also ohne Probleme erstmal dehnen.

Das Bändchen wird mitgedehnt. Wenn das je nicht geht, kannst du es immer noch verlängern lassen, das ist überhaupt kein Problem...

Probiers aber erst einmal ohne Operation, denn eine Operation ist immer nichts, was man Überstürzen sollte.

Kommentar von sarah3,

Doch kann es, selber bei einem freund erlebt.

Kommentar von CalicoSkies,

Wenn die Vorhaut ohne Probleme vor und hinter die Eichel geht, muss man wirklich sehr rabiat sein, damit das Vorhautbändchen reißt.

Ansonsten kannst du immer behaupten, dass es reißt... es kommt drauf an, wie rabiat vorgegangen wird ;)

Kommentar von sarah3,

Wenn das Bändchen gerade lang genug ist, dass die Vorhaut knapp hinter die Eichel geht, ist der Zug beim Sex groß genug, dass es erstens wehtut und zweitens reissen kann, was eben nicht passiert, wenn die Vorhaut dann weit genug hinter kann, dass sie glatt anliegt.

Antwort von helmfach,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ne das reißt nicht, und beim Sex schiebt sich die Vorhaut ganz zurück wenn du in sie eindringst

Antwort von ananissikim,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das passiert alles von ganz Alleine ;) Du hast ein Automatikgetriebe da unten ;)

Antwort von DarkstarGI,

Die Eichel sollte freiliegen. Bei normalen Gebrauch sollte das Bändchen nicht reissen.

Antwort von ChristheTurk,

Also so weit bis es dir gefällt, es ist egal

Antwort von WolkeS,

Müssen musst du gar nichts. Ausprobieren. Wenns weh tut, einen Schritt zurückrudern.

Antwort von Scarecrowo,

das wir schon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community