Wie weit müssen Bäume von der Nachbargrenze entfernt gepflanzt werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das wirst du in dem für dich gültigen Nachbarschaftsrecht nachlesen müssen. 

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Nachbarrecht

In den meisten kommt es meines Wissens auf die Höhe deines Baumes an, je höher desto weiter weg. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das steht im Nachbarschaftrecht des jeweiligen Bundeslandes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das betrifft das Nachbarschaftsrecht und das regelt jedes Bundesland anders. Deshalb bei der Gemeinde nachfragen. Oder entsprechend googlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles, was über die grundstücksgrenze hinausgeht, gehört ihm. Er kann dann z.b. Äste absägen oder früchte pflücken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von altgenug60
21.03.2016, 19:15

Nein, kann er nicht. Er muss dich vorher auffordern, die Äste selbst abzusägen. Und pflücken darf er auch nicht. Nur was runterfällt darf er behalten.

1
Kommentar von alexxxflash
22.03.2016, 10:06

Vielleicht habt ihr das so bei euch zu Hause geregelt, aber die Wirklichkeit sieht anders aus. Der Nachbar sollte zwar am besten Fragen, ob man die Äste bitte absägen könne, aber er muss nicht.

0