Frage von TheHurricane911, 99

Wie weit komme ich mit meinem Leichtkraftrad?

Antwort
von HelmutPloss, 46

Als Beispiel: eine Honda CB 125 F brauch bei gediegener Fahrweise 2,5 L/100 km. Bei 13 L im Tank macht das ca. 500 km mit einer Tankfüllung.

Kommentar von TheHurricane911 ,

Gut Danke genau so etwas wollte ich hören:)

Motorrad Ahnung ist bei mir nämlich nicht vorhanden..

Antwort
von annokrat, 18

einen richtwert kann ich dir geben: erfahrungen zeigen, dass die hersteller tankgrösse und verbrauch häufig so abstimmen, dass der nutzer ca. 250 bis 300 km weit kommt.

auch wenn ich die honda cb 125 f nicht kenne, gehe ich davon aus, dass 500km reichweite nur bei, ich nenne es jetzt mal extremer defensiver fahrweise erreicht wird.

annokrat

Antwort
von Flintsch, 59

Das kommt auf die Größe des Tanks und den Verbrauch an. Beide Angaben findest du auf den Seiten der Hersteller.

Kommentar von TheHurricane911 ,

Danke werde mich mal umschauen:)

Ein ungefährer Richtwert würde mir allerdings schon reichen..hat da jemand Ahnung?

Kommentar von Blacklight030 ,

Im Durchschnitt 4,2l auf 100 km

Kommentar von Flintsch ,

Also durchschnittlich 200 bis 250km, je nachdem, ob du in der Stadt oder auf Landstraßen / Autobahnen fährst.

Kommentar von TheHurricane911 ,

Ok vielen Dank dir:)

Kommentar von TheHurricane911 ,

Auch dir vielen Dank:)

Kommentar von Effigies ,

Das ist inzwischen eher viel. Die z.Z. meistverkauften Motoren schaffen fast alle Werte unter 3L. Werte im unteren 3er Bereich bekommen alle hin. 

Antwort
von Blacklight030, 55

Diese Frage zu beantworten ist sicherlich nicht alleine über die Tankfüllung möglich, denn diese Reichweite kennst Du selbst. Bereits der Weg von Berlin nach Flensburg ist eine sehr große Herausforderung, denn wenn man den plant, dann weder mit Navigation, noch mit Fahrradkarten, denn es sind Leichtkrafträder einfach nicht berücksichtigt und Kraftfahrtstraßen und Radwege nicht immer leicht zu umfahren....

Kommentar von TheHurricane911 ,

mm ja verstehe ich

Eine ungefähre pauschale km zahl lässt sich also nich nennen?

z.b bei normaler strasse 1l für 10km oder so..?:)

Kommentar von disco1990 ,

Hähh, mit einem 125 Kubik Leichtkraftrad darf man auf jede Autobahn und auf jede Kraftfahrstrasse.

Ob es Spass macht ist eine andere Frage.

Mit einem 125 Kubik Mopped fährt man auf öffentlichen strassen, wer da noch an FAhrradwege denkt, ist nun wirklch komplett falsch.

Strassenkarten gibt es schon seit vielen Jahren und in jeder Schule wird auch Geographie gelernt.

Kleiner Tipp auf der Bundesstasse B5 und B4 kommt man bequem von Berlin nach Flensburg, und das best,e ist, die ist sogar ausgeschildet :-)

Kommentar von Blacklight030 ,

Klar, aber würde der Fragesteller fragen, wenn er 125 ccm hätte...er will es aber wirklich auf den Tank beziehen, was bedeutet zwischen vier und 5 L auf 100 km bei Leistungsabforderung

Kommentar von TheHurricane911 ,

Ok danke an euch zwei:)

Ja letztendlich wird es bei mir eine Kostenfrage weshalb ich mich jetzt so auf die Tankfüllung versteift habe

Kommentar von blackhaya ,

Überall in deutschland gibt es Tankstellen, tankvoll machen und weiterfahren.

Wo liegt das Problem????????

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 13

Kommt drauf an wieviel Zeit zu hast. Bis zu 80.000km dürften kein Problem sein.

Antwort
von TheHurricane911, 25

Da wir ja jetzt eh schon alle dabei sind:)..

Wie schon gesagt besitze ich null Bike Erfahrung/Ahnung und da ich es hier mit einigen Experten zu tun habe direkt die nächste Frage:)

Wie schon angedeutet gehts es bei mir auch ums Geld..Was ist denn alles an Ausrüstung nötig( Helm,Jacke,Steifel usw) und taugen da auch gebrauchte?

Danke:)

Kommentar von blackhaya ,

Ganz zwingend brauchst du einen Helm, gute Helme kosten ab 150 Euro.

Daneben noch eine Bikerjacke mit eingebauten Protekotren, sowie ein abriebfeste Bikerhose.

Ob Leder oder Textil ist Geschmackssache. Textil ist etwas billiger und alltagstauglicher und wetterfester. Leder ist etwas sicherer.

Daneben natürlich noch festes Schuhwerk, Handschuhe.

Findest du alles bie Polo, Louis oder Hein Gericke, die haben in jeder grösseren Stadt eine Filiale.

Für eine komplette austattung kann man 500-1000 Euro rechnen, wobei Edelmarken wie Dainese und Alpinestars wirklich heftig teuer sind.

Wenn man weiß was man will und seine Größe kennt kann man auch gebraucht kaufen. Nur Helme würde ich niemals gebraucht kaufen.

Kommentar von TheHurricane911 ,

Ok danke für die ausführliche Antwort..Versicherumg wird auch nochmal in dem Bereich jährlich kosten oder? Wobei es da ja auf das spezielle Modell ankommt

Kommentar von Effigies ,

Ich hätte Dainese und Alpinestars jetzt als ganz normal angesehen.

Bei Edelmaken denk ich eher an die Maßkombis von Schwabenleder, oder die Texklamotten von Rukka, wo eine Winterjacke alleine nen Tausender kostet. Arai Helme, die ca das Doppelte von anderen Markenherstellern kosten. usw

Kommentar von blackhaya ,

Von Kopf bis Fuß in DAinese oder Alpinestars da ist man locker 2000 Euro los.

Antwort
von airsoftpro, 48

Immer diese Frage ohne Infos. Woher sollen wir das wissen? Was fährst, wie viel verbraucht es wo fährst du bla bla bla. Ohne den kack kann man nix sagen oder können wir hell sehen?

Kommentar von TheHurricane911 ,

Genau da liegt mein Problem..habe keins und bin am überlegen ob ich mir eins anschaffe

Vielleicht gibt es ja jemand der mir seine Erfahrung schildern kann, egal mit welchem speziellen Bike, sodass ich mir einen Überblick verschaffen kann:)

Kommentar von airsoftpro ,

Ok da hast du recht, aber so was würde ich immer rein schreiben, sprich ,,welche braucht wenig Sprit?" und dann solltest du noch schreiben was für eine du gerne fährst. Sportler, naked bike, chopper, enduro etc. dann erhält man gleich gute antworten

Kommentar von TheHurricane911 ,

Ok Danke:)

Entscheidumg wir zwischen Chopper und naked fallen..

Ist noch eine Kostenfrage..deshalb auch die Frage mit der Tankfüllung

Kommentar von Flintsch ,

Nimm den Chopper, dann hast du gleich die richtige Vorbereitung für das einzig wahre Motorradfahren mit dem großen Führerschein. :)

Kommentar von TheHurricane911 ,

Haha ja ok mal sehen..Danke:)

Kommentar von Effigies ,

Das einzig Wahre ist langsam gerade aus?

Kommentar von airsoftpro ,

Würde eher zum naked bike raten, wenn du 16-17 alt bist und mit einem chopper rumfährst (und auch noch so n 125cm chopper, der garnichts drauf hat) machst du dich nur lächerlich vor deinen Leuten.

Kommentar von TheHurricane911 ,

kannst du da was empfehlen?:)

Kommentar von airsoftpro ,

So direkt nicht, weil ich eine Enduro habe, aber finde die yamaha mt gut, duke auch aber die front mag ich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community