Frage von Maybe003, 31

wie weit könne moderliesschen springen, 30cm?

Ich habe zwei kleine teiche nebeneinander ca. 10-20cm von einander entfernt, in dem einen sind moderliesschen und dem anderen frösche bzw molch babys. Heute habe ich gesehen das in dem Teich mit Fröschen zwei moderliesschen rum geschwommen sind . Kann es sein das diese von dem einen in den anderen teich gesprungen sind? Danke im vorraus

Antwort
von DerandereAchim, 17

Hej Maybe003,

das Moderlieschen ist eine typische Stillgewässerart und somit an Gewässer angepasst, in denen i. d. R. keine Strömungen auftreten. Daher ist ihre Muskulatur und ihr Körperbau auch nicht auf das Vollbringen höherer Schwimmleistungen ausgerichtet. Selbst in kleinen Fließgewässern (Bächen) wären Moderlieschen nicht einmal dazu in der Lage, ein Hindernis wie eine nur 5 cm hohe Sohlschwelle zu überwinden.

Die Moderlieschen in Deinem Froschteich können also nicht selbständig aus Deinem anderen Teich dort hinüber gelangt sein, wenn nicht eine leicht passierbare Verbindung besteht, z. B. ein Überlaufrohr, in dem keine nennenswerte Strömung auftritt.

Es könnte allerdings sein, dass sie im Gefieder von Wasservögeln von dem einen in den anderen Teich transportiert wurden, wenn solche überhaupt auf Deinen Teichen auftreten. Eine andere Möglichkeit wäre z. B., dass beim Reinigen des einen Teiches Eier an einem Gerät kleben blieben und so in den anderen transportiert wurden.

Liebe Grüße

Achim

Antwort
von juergenkrosta, 17

Hallo,

Teiche, die 10 cm - 20 cm voneinander entfernt sind? Teiche sind normalerweise von Dämmen umgeben und künstlich errichtete Gewässer.

Wenn Du von irgendwelchen kleinen Naturgewässern sprichst, die so eng nebeneinanderliegen, so sind diese sicher bereits schon unterirdisch miteinander verbunden z.B. durch Löcher oder Erosionen und die Fische können dort hindurchschwimmen. Bei Teichen aus Folie ist dies eher unwahrscheinlich, aber Du solltest trotzdem mal nachsehen ;-)

Kommt aber auch häufig vor, dass die Fische mal versehentlich auf dem Land landen und dann bei dieser sehr kleinen Entfernung hüpfend im anderen Nebengewässer landen können.

Ich komme aus der Fischerei/Teichwirtschaft und kann Dir das bestätigen, da ich das oft genug gesehen habe.

LG Jürgen

Antwort
von Debby1, 10

Hallo,

da werden wohl die Frösche oder Molche die Eier von den Fischen unbewusst von einem zum anderen Teich transportiert haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten