Frage von XVVZX, 134

wie weit kann ich mit dem Restsprit fahren, wenn Tanklicht leuchetet?

Meine Tankleuchte leuchtet und ich will gleich noch ca 10 KM fahren. Ich seh aber nirgends wie weit mein Auto noch fahren kann. Wie weit komme ich noch? Ist ein Ford

Expertenantwort
von jloethe, Community-Experte für Auto & KFZ, 52

die restmenge ist  bei den in europa  zugelassenen Fahrzeugen   sowas um die  5 liter mindestmenge.. sollte also bei normaler fahrweise   für ca 50 km reichen.. Was  allerdings bei älteren Fahrzeugen zu beachten ist das sich im laufe der Jahre Schmutz und Ablösungen im Tank sammeln und dieses Volumen dadurch  erheblich reduzieren können.

Des weiteren  verstopfen  die schnell die Kraftstoffilter   und schränken dadurch die funktionen ein..  kann  also deutlich weniger sein.  10 km zur tanke wirds vermutlich schon reichen aber keine Garantie  ...

Den filter würde ich auch mal erneuern  den das wird leider sehr häuffig  beim KD vergessen..   Joachim

Antwort
von HobbyTfz, 43

Hallo XVVZX

Das kann man so nicht genau beantworten. Bei  meinem  Auto sind  das  noch 8  Liter.

Du kannst das für die Zukunft selbst ausrechnen. Wenn  die  Warnlampe  aufleuchtet  sofort  volltanken. Die  Differenz  zwischen  dem  maximalen
 Tankinhalt  (Füllmenge  steht  in der  Bedienungsanleitung)  und  der
 getankten  Menge  ist die  Treibstoffmenge  die  bei Aufleuchten  der  Warnlampe noch  im  Tank ist.  Dann  kannst du  dir  ausrechnen wie  weit  du mit  dieser  Menge noch  kommst.  

Gruß HobbyTfz

Antwort
von stertz, 92

Normalerweise reicht das nach dem Aufleuchten noch für 20km bei normalem Tempo.

Antwort
von meinereiner100, 76

Bei all meinen Fahrzeugen die ich habe oder hatte, wäre es möglich gewesen noch ca. 100 km zu fahren.

Und jeder Autofahrer sollte wissen, wie weit er nach dem Aufleuchten der Kontrollleuchte noch fahren kann! Stichwort: Autobahn.

Das nächste Mal, wenn die Leuchte aufleuchtet, an der nächsten Tankstelle volltanken. Tankgröße abzüglich der getankten Menge = Restmenge im Tank. Und wenn man weis (was man eigentlich wissen muss) wieviel Benz/Diesel das Fahrzeug verbraucht, kenn ich dann die noch mögliche Reichweite.

.

Antwort
von Ninombre, 80

Ford alleine reicht noch nicht als Angabe aus. Da gibt es ja nicht DEN einen Ford - außerdem kommt es darauf an, seit wann die Lampe leuchtet. Normalerweise sollte man noch mind. 50km weit kommen, wenn die Tankanzeige aufleuchtet.

Antwort
von balljungchen, 68

Bei mir sinds nach dem Aufleuchten noch 100 km bei einem durchschnittlichen Verbrauch von 7,0 l/100 km Diesel. Also ganz verschieden, such dir die nächste Tankstelle. Ansonsten: I'm walking...mit dem Kanister ;-)

Antwort
von Alopezie, 32

Fahr sparsam hin. Aber ich würde eher tanken. "Ist ein Ford" schön für dich, was für ein Ford? 

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 55

Alle jemals gebauten Ford können, sobald das Präzisionsinstrument 'Tankleuchte' angeht, unabhängig von der Fahrweise genau 71,9km weit fahren.

Kein Mensch weiß, wie weit du mit dem unbekannten Auto bei unbekannter Fahrweise noch kommst. Was hindert dich daran zu tanken?

Kommentar von franz48 ,

Ich habe noch 72,34 km im Gedächtnis, kann mich aber auch irren.

Kommentar von Ninombre ,

Das ist eine Angabe, die mal beim ADAC veröffentlich wurde. Allerdings wurde damals falsch aus Meilen umgerechnet. Blöderweise hält sich die Angabe hartnäckig in den Köpfen, was viele Fordfahrer in peinliche Situationen gebracht hat -> sie mussten die letzten 400 m unter den spöttischen Blicken der anderen Verkehrsteilnehmer zur Tankstelle laufen

Antwort
von TimmyEF, 67

Bei mir (Mazda) reicht das noch 30 km . Sollte man aber nicht machen.

Antwort
von larry2010, 52

beim golf steht in der betriebsanleitung, wieviel liter die reserve beträgt.

sollte bei ford auch so sein.

Antwort
von kampfschinken23, 22

Bei meinem alten Ford (Raptor) waren es noch ungefähr 50 km

Antwort
von Nordseefan, 47

Ich fahre einen Golf und bei mir leuchtet "Bitte Tanken" auf, wenn ich noch ca. 70 Kilometer fahren kann.

Ist der ZEIGER ( den es dann ja auch noch gibt) im roten Bereich komme ich noch ca 20 Kilometer.

Riskieren würde ich da aber nichts nimm einen Resevekanister mit - gefüllt versteht sich. Wenn du den nicht hast, steuere die nächste Tanke an.

Kommentar von ronnyarmin ,

Dann ist das bei deinem Golf so. Das muss nicht heissen, dass es bei den Millionen anderer 'Gölfe' auch so ist.

Kommentar von Nordseefan ,

Schon klar, es sollte ja auch nur ein ungefährer Anhaltswert sein, Klar, das eine Auto verbraucht mehr,das andere weniger.

Aber die Tankanzeigen sind doch so sicher, dass wenn sie aufleuchten nicht nur noch 2 Kilometer gefahren werden kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community