Frage von Galaxyeuph, 83

Wie weit kann ich diesen CPU (AMD FX-8320 8x 3.5GHz)Übertakten?

Wie viele GHz kann ich diese CPU (AMD FX-8320 8x 3.5GHz) Übertakten. Habe entsprechendes Mainboard und cooler.

Danke im Voraus

Antwort
von JimiGatton, 41

Moin Galax,

bevor Du richtig Kohle in einen fetten Luftkühler oder gar eine Wakü steckst, solltest Du den FX einfach verticken und dir einen Intel i5 gönnen.

Ist deutlich sparsamer, leichter zu kühlen, und hat auf 3 GHz genausoviel Power, wie ein auf 5 GHz übertakteter FX (bei Gaming auf jeden Fall).

Grüße aussem Pott

Kommentar von Galaxyeuph ,

Bei gaming schon aber ich rendere auch echt viel mit Cinema 4d... Deswegen habe ich mir auch die 8 cores gegönnt... Ein Intel mit 8 Kernen ist leider außerhalb meines Budget...

Kommentar von JimiGatton ,

Echte 8 Kerne hat der FX auch nicht, ist aber schon richtig, zum rendern taugt der FX durchaus (und ein bisschen zocken kann man auch damit ;-)  )

Für die Xeons reicht ein 20,- bis 30,- € Kühler : http://geizhals.de/?cmp=1106393&cmp=1343661

Kommentar von Galaxyeuph ,

Intel Xeon hat aber soweit ich weiss keinen freien Multiplikator? Oder?

Kommentar von JimiGatton ,

Brauchen die auch nicht. Auf 3 GHz lacht ein Xeon jeden FX-Prozessor weg, der auf 5GHz übertaktet wurde.

Mit einem günstigen Z-Board kann man aber den Turbo der Xeons permanent auf alle Kerne legen, BCLK auf 103 MHz macht auch jeder Xeon ohne Spannungserhöhung.

Voila, schon hast Du beim Xeon knappe 8 x 4 GHz Power.

Kommentar von Galaxyeuph ,

Sorry das ich erst jetzt antworte. Wenn ich also den AMD verticke und einen Xeon Rein haue (plus entsprechendes Mainboard {Welches??})

Könnte ich den Xeon auf 8 Kernen laufen lassen. Aber wie? Ist doch ein 4 kerner

Kommentar von JimiGatton ,

Joa, die Xeons (ab den 1230v...) haben 4 echte Kerne, können aber Hyperthreading/SMT, also weitere 4 Kerne simulieren.

FX-8xxx haben ja auch nur 4 echte Kerne (mit je 2 Modulen), werden als 8-Kerner beworben....

Ich würde keinen Skylake Xeon nehmen, sondern einen Haswell :

Eins von diesen Boards, dann kannst Du deinen alten RAM weiter nutzen : http://geizhals.de/?cmp=1107954&cmp=1107958&cmp=1106962

Eventüll direkt auf 16GB aufstocken.

Xeon : [url=https://geizhals.de/1106393]Intel Xeon E3-1231 v3[/url]

Der Unterschied zwischen Haswell und Skylake Xeon ist nicht spürbar.

Antwort
von sgt119, 43

Mit nem guten Luftkühler kannst du den auch auf 5GHz prügeln, wenn CPU und Mainboard mitmachen

Mit dem Katana 4 ist allerdings kein Blumentopf zu gewinnen

Kommentar von Galaxyeuph ,

Ok. 

Expertenantwort
von SpitfireMKIIFan, Community-Experte für Computer, 44

8,5GHz sind bei einem nicht ganz runtergerittenen Modell mit entsprechender Kühlung schon möglich: http://www.hardwareluxx.de/index.php/news/allgemein/hw-bot-team/34412-deutscher-...

Alle Übertaktungsweltrekorde der letzten paar Monate/Jahre wurden mit FX-Prozessoren aufgestellt.

Kommentar von Galaxyeuph ,

Das wird mein CPU wohl eher nicht schaffen xD.

Oder? Mit entsprechender WaKü? Der cpu vom denen würde ja mit flüssigen stick Stoff gekühlt...

Kommentar von SpitfireMKIIFan ,

Mit Stickoxid-Kühlung auf einer offenen Plattform mit 2V SPannung.

Kommentar von Galaxyeuph ,

Mit WaKü könnte ich das ganze ungefähr auf 4,3 oder so bringen? Oder?

Habe ein  MSI 970 Gaming, AMD 970 Mainboard und ein  Corsair VS650 650 Watt (80+) Netzteil... Und wie gesagt im Moment einen  Scythe Katana 4 cooler.

Oder soll ich mir ne WaKü holen?

Kommentar von Galaxyeuph ,

Habe eigentlich einen sehr neuen PC  (1 Woche...)

Antwort
von ArcticFox1, 52

Luft nicht viel. Wasser sollte 4,4 gehen

Kommentar von Galaxyeuph ,

Ok wie viel geht mit Luft?

Kommentar von Galaxyeuph ,

Hab einen Scythe Katana 4.

Kommentar von Galaxyeuph ,

Oder soll ich ne WaKü holen (war sowie so ne Überlegung)

Kommentar von ArcticFox1 ,

Also mit Luft würde ich nicht höher als 3,8 gehen. Mit Wasser kannst du auf jeden Fall mehr. Vor allem im Sommer ist ne Luftkühlung schon mit der normalen taktung überfordert

Kommentar von ArcticFox1 ,

Meinen i7 habe ich mit Luft von 4 auf 4,4 übertaktet das geht noch. Mehr ist aber schwierig. AMD hat aber sowieso immer mehr Abwärme

Antwort
von Chemistry145, 30

Wenn dir die Lebensdauer deiner CPU & Mainboard egal ist dann kannst du sie schon auf 5 Ghz hoch takten..

Wenn sie dir nicht egal ist dann komm es drauf an.. sollte auf jeden fall über 4,4 gehen

Kommentar von Galaxyeuph ,

Habe aber nur einen  Scythe Katana 4 cooler

Kommentar von Chemistry145 ,

Sollte trotzdem gehen versuch einfach nicht über 65° zu gehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community