Wie weit ist weit genug?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt auch Einführhilfen aus Kunststoff, die das Plazieren erleichtern

Da der "Gang" nur etwa 7 cm lang ist, sollte es weit genug drin sein - vermutlich mußt Du Dich erst einem an den Frendkörper gewöhnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte lass das mit " nachstopfen mit Zahnbürste oder sonstwas " !
Versuch s mal mit " einem Bein auf Wannenrand stellen " - mit Mittelfinger einführen , so kamen meine Kinder gut "ans Ziel " ✊🏻

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Uglydollyy
16.08.2016, 21:49

Habe ich schon, nur fühle ich es weiterhin als würde es nach einigen minuten schon raus rutschen obwohl es neu eingefügt wurde

0
Kommentar von ingwer16
16.08.2016, 21:52

Wenn's frisch eingefügt ist kann ob eigendlich nicht raus rutschen .
Vielleicht versuchst du es mal mit " Mini " - wenn ich s richtig verstanden hab benützt du " normal " .
Wenn du den ob spürst , sitzt er nicht richtig

0
Kommentar von ingwer16
16.08.2016, 22:34

An deiner Stelle würde ich zurück zu " Mini " wechseln , bis du s raus hast wie du gut zurecht kommst , in der Zeit , zur Sicherheit zusätzlich ne kleine Binde einlegen

0

Ich würde nicht o.b benützen ( diese, die man mit den Fingern rein schiebt) sondern Tampon. ( Mit einführ Hilfe..) Damit sollte es keine Probleme geben. Das sitzt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?