Frage von happy147, 137

wie weit beim ersten treffen gehen (fernbeziehung)?

hallo

ich treffe mich bald zum ersten mal mit meinem "freund". wir führen eine "fernbeziehung", (200km) allerdings sind wir noch nicht zusammen. seit kanpp 2 moanten sagen wir uns "ich liebe dich". mit dem zsm kommen wollen wir noch warten bis wir uns mal gesehen habe.

wir kennen uns seit anfang des jahres, seitdem telefonieren wir jeden tag stunden lang und schreiben immer. natürlich gab es schon den ein oder anderen streit, aber die haben wir immer recht schnell wieder geklärt. jetzt ist es bald soweit, wir wollen uns treffen. ich werde zu ihm fahren, für erstmal nur einen tag. vielleicht auch 2 wir wissen es noch nicht genau.

jetzt stelle ich mir immer wieder die frage, wie weit gehen beim ersten treffen? küssen? rummachen? oder auch sex?

wie weit würdet ihr gehen?

falls es jemand wissen will, ich bin 16 und er 18. und bevor es überhaupt zu sex kommen sollte, würde wir schon ein paar stunden vorher etwas machen. wir wollten erst in die stadt dort chillen und was essen gehen. hinterher dann zu ihm. dort könnte es ja durchaus zu sex kommen.

und fragen wie " wie kann man jemanden lieben den man noch nie gesehen hat könnt ihr euch sparen :D kann das auch nicht erklären, ist nunmal so passiert.

danke im voraus :)

Antwort
von Frage648, 109

Meine erste Liebe von 15-17 war auch eine Fernbeziehung und mach dir keine Gedanken darüber wie weit ihr gehen sollt mach einfach das was du in dem Moment dann willst und was sich eben richtig anfühlt. Logisch sagt man immer kein Sex beim ersten Treffen aber wenn ihr es beide wollt und es sich richtig anfühlt warum solltet ihr es dann nicht machen? Hör einfach auf deine Gefühle :D

Antwort
von snns93, 81

Sowas kann man vorher nicht "planen".

Lass es einfach auf dich zukommen, setz dich nicht unter druck und du wirst es in der Situation merken ob du es möchtest oder nicht.

Generell immer lieber warten bis man sich sicher ist bevor man etwas überstürzt was man später evtl. bereut.

Antwort
von Antwortster420, 68

Du kannst soweit gehen wie du möchtest! Liegt ja alles bei dir!

Antwort
von Tannibi, 69

Die passende Antwort wurde eigentlich schon gegeben - einfach laufen lassen und schauen was sich ergibt. Vor allem nicht sowas denken "Hält er mich für ne Schl*mpe wenn ich schon beim ersten Mal..." Das ist Quatsch. Macht was ihr beide wollt und habt Spaß dran.

Kommentar von snns93 ,

Richtig, allerdings sollte sie auch nicht denken: "Hält er mich für prüde wenn ich es nicht mache"

Kommentar von Tannibi ,

Das hatte ich ausgeschlossen, denn sie scheint ja nicht gerade abgeneigt zu sein ;-) Am besten sich vor Augen halten, dass sie sich schon eine Weile  kennen und sich nicht gerade erst über den Weg gelaufen sind.

Kommentar von snns93 ,

naja genau genommen laufen sie sich ja erst noch über den Weg :D war bisher wohl nur telefonieren wie ich es dem Text entnommen habe. 

Klar, denke mir dass du das nicht geschrieben hast ohne das andere auszuschließen. Wollte es sicherheitshalber nur nochmal hinzufügen, damit es nicht von anderen Personen evtl falsch aufgenommen wird ;)

Kommentar von happy147 ,

getroffen haben wir uns nicht, aber auch wenn wir bisher nur telefonieren und schreiben, hab ich das gefühl dass ich ihn schon lange und persönlich kenne. auch wenn es nicht so ist. vielleicht geht das treffen auch derbe in die hose, aber so muss es nicht sein. ich bin da ganz optimistisch :D

Kommentar von Tannibi ,

Klar, vorhersehen kann man es nicht. Aber zur Ausgangsfrage - ich würde auf jeden Fall mal Kondome einpacken ;-)

Kommentar von Mich32ny ,

Hab mit  meinem  Freund  auch  eine FernBeziehung geführt. Waren über 400 km . Zusammen  waren wir  auch  vor unserem  ersten  Treffen . Aber sex hatten wir  nicht  als wir uns  getroffen  haben  , erst am  nächsten Abend.  Wir waren  einfach  froh uns  endlich  zu sehen   zu umarmen und zu küssen.  Sind fast 3 Jahre  schon zusammen.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community